Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138585

Garmin Alpen-Triathlon

Garmin neuer Titelsponsor des Alpen-Triathlons Schliersee

(lifePR) (Gräfelfing (bei München), ) Der Alpen-Triathlon hat einen neuen Titelsponsor: Garmin, der weltweit führende Hersteller mobiler Navigationstechnologien und Spezialist für GPS-Sportcomputer wird neuer Namensgeber des "Garmin Alpen-Triathlons". Wegen seiner Lage in den Bayrischen Alpen gilt dieser in der Szene als einer der interessantesten und anspruchsvollsten Triathlons in Deutschland. Im September 2010 wird der Triathlon-Klassiker erstmals unter dem neuen Namen "Garmin Alpen-Triathlon" ausgetragen.

Nach einer fünfjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit Hexal/Sandoz ist mit Garmin erneut ein Global Player Hauptpartner der seit 1988 stattfindenden Traditionsveranstaltung. Mit dem neuen Partner ist sich der Veranstalter Andreas Fischer sicher, die Erfolgsgeschichte fortschreiben zu können: "Ich bin sehr glücklich über unseren neuen Titelsponsor. Garmin passt mit seinen GPS-Computern für Radfahrer und Läufer, aber auch mit seinen Auto-Navis hervorragend zu unserer Sportart, in der die Athleten ja sehr mobil sein müssen. 'Garmin Alpen-Triathlon' klingt auch einfach gut!"

Tom Mühlmann, Manager Marketing Communications bei Garmin, ergänzt: "Wir sind eine sehr sportauthentische Marke und engagieren uns daher gerne im Sportsponsoring. Es reicht vom Radsport mit unserem "Team Garmin" über Triathlon- Europameister Timo Bracht und die Mountainbike Olympiasieger Sabine Spitz und Julien Absalon bis hin zur Nachwuchs- Langstreckenläuferin Julia Viellehner. Der Alpen-Triathlon als eine der berühmtesten und zugleich traditionsreichsten Veranstaltungen passt da natürlich wunderbar dazu. Außerdem haben wir mit dem Forerunner 310XT eine GPS-Sportuhr im Programm, die sich gerade für Triathleten gut eignet. Und ganz unter uns: Bei uns im Haus gibt es einige Leute, die selbst mit einer Teilnahme liebäugeln. Es passt einfach!"

Neben dem neuen Titelsponsor Garmin, konnte Veranstalter Andreas Fischer mit Skins und dem Sporthaus Schuster in München noch zwei neue Premium-Partner gewinnen.

"Ich freue mich auf die kommenden Jahre, denn mit diesen neuen Partnern werden wir sicher tolle Wettkämpfe erleben", ist auch Fischer überzeugt.

Das Rennen findet nächstes Jahr am 18. September 2010 statt.

Die Möglichkeit zur Anmeldung wird demnächst auf der neu gestalteten Homepage freigeschaltet, auf der Sie auch alle Informationen zur Veranstaltung finden: www.garmin-alpen-triathlon.de

Garmin Deutschland GmbH

Garmin ist globaler Marktführer im Bereich mobiler Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (Garmin) gegründet, zählt das Unternehmen mit aktuell nahezu 9.000 Mitarbeitern und Standorten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich GPS-Technologie. Charakteristisch für Garmin ist, dass sowohl Entwicklung als auch Produktion inhouse erfolgen. Dies trägt entscheidend zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei. Produkte für die Luftfahrt fertigt Garmin in der weltweiten Firmenzentrale in Olathe, Kansas, USA. Alle Consumer-Electronic-Produkte für die Bereiche Straßennavigation, Outdoor, Sport und Marine werden in den drei Garmin Produktionsstätten Shijr, Jhongli und LinKou in Taiwan hergestellt.

Weltweit beschäftigt Garmin über 1.400 Ingenieure und sichert so die hohe technische Kompetenz innerhalb des Unternehmens. Von 1989 bis heute wurden weltweit bereits über 46 Millionen Garmin Navigationsgeräte verkauft. Garmin ist seit Gründung des Unternehmens profitabel und verzeichnet seit 2000 einen durchschnittlichen jährlichen Umsatzzuwachs von 36 Prozent.

In Europa ist Garmin mit eigenen Büros in Southampton, München, Paris, Barcelona, Mailand, Lissabon, Graz, Brüssel, Lohja und Kopenhagen vertreten. In den anderen europäischen Ländern vertreibt Garmin seine Produkte über Exklusivimporteure, die auch für den Service und Support im jeweiligen Land verantwortlich sind. Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin Deutschland GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München. Dort sind aktuell fast 100 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt. Die Belieferung der deutschen Händler erfolgt über das Garmin-eigene Logistik Center bei München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen verliert gegen Mitaufsteiger Minden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am Samstagabend sein Heimspiel in der Arena Nürnberger Versicherung gegen den TSV GWD Minden mit 23:27 (12:15) verloren....

Neuer BMW M4 DTM absolviert ersten Test in Portimão

, Sport, BMW AG

DTM: Test für den BMW M4 DTM in Portugal. DTM: Drei Fragen an... Augusto Farfus. BTCC: BMW UK kehrt werksseitig in die Rennserie zurück. Ob...

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt GWD Minden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen begrüßt am kommenden Samstag mit dem TSV GWD Minden den zwölften der Tabelle. Der Kartenvorverkauf läuft gut und es werden über...

Disclaimer