Wolle 2.0: GARDEUR mixt Sportivität und Klassik neu

Das Revival der Wollhose im Herbst/Winter 2012

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Unter dem Motto "passion for wool" hat der Mönchengladbacher Hosenspezialist GARDEUR Wolle und Wolloptik in der Menswear neu und innovativ interpretiert. In einem gekonnten Mix verarbeitet GARDEUR exklusive Wolle in lässigen Modellen und sportive Baumwolle in Wolloptik im eleganten Stil der früheren Wollklassiker. Damit bedient GARDEUR den Trend hin zu gepflegteren Looks und schafft eine spannende Mischung aus Zeitgeist und Retro-Zitaten.

Wolle 2.0: "passion for wool"-Hosen bekommen einen zeitgemäß-modischen Look durch eine schmale Silhouette und die Integration stilfremder Elemente, wie zum Beispiel von Chino-Knöpfen. Erstklassige Wollmischungen sorgen dabei für einen hohen Tragekomfort mit optimaler Bewegungsfreiheit. Alternativ dazu präsentiert GARDEUR Baumwollstoffe in angesagter Wolloptik, die in traditionellen Wollhosenmodellen mit klassischen Elementen daherkommen. Die "passion for wool"-Linie überzeugt auch mit ihrer Preislage (89,90 EUR bis 99,90 EUR) und Pflegeleichtigkeit: Alle Materialien - inklusive der Wolle - sind waschbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.