Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60915

DVD-Veröffentlichung Pierrot Le Fou - 'The Third Yakuza'

(lifePR) (Bonn, ) Endlich! Takashi Miikes zweiteiliges Epos über die blutigen Bandenkriege der Yakuzas zum ersten Mal auf DVD in einer aufwändigen Doppel-DVD-Edition erhältlich.

Zur Zeit des großen Erdbebens von Kobe wird Masaki der zweite Mann in der Yakuza Familie der Hattori. Verfolgt von den Erinnerungen an seine grausame Vergangenheit wird Masaki bald tief in interne Machtkämpfe innerhalb der Yakuza Syndikate verstrickt. Seine Nebenbuhler schrecken vor keiner Grausamkeit zurück, aber auch Masaki weiß sich zu wehren. Er formiert eine Truppe schillernder Figuren um sich, die den Kampf mit den Widersachern aufnehmen. Im Kampf Yakuza gegen Yakuza gibt es keine Grenzen. Entführung, Verstümmelung und Folter gehören zu den gängigen Methoden. Als die Männer um Masaki die Lage endlich in den Griff bekommen, tauchen ein junges, schönes Mädchen und ein Auftragskiller à la »Léon der Profi« auf. Nun geht die Auseinandersetzung in die nächste Runde und die Drehzahl wird noch einmal erhöht.

Pierrot le Fou präsentiert ein Frühwerk des Kult-Regisseurs TAKASHI MIIKE, der so einflussreiche Werke wie IZO, DEAD OR ALIVE und AUDITION geschaffen hat.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

lturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Lesung im Christophsbad: Schülerroman über Flüchtlingsschicksale

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Anhand von Einzelschicksalen beschreibt der Schülerroman „Und plötzlich war es still …“ den Exodus der Christen, Jesiden und Muslime aus Syrien...

Disclaimer