Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 157924

Peter Anton - Candy Art

Mittwoch, 21. April 2010 ab 18:00 Uhr / Albertusstrasse 18, 50667 Köln / Aufgrund der großen Nachfrage Verlängerung bis zum 24. April 2010

Köln, (lifePR) - Mit 500 Gästen und der Ausstellungseröffnung Peter Anton feierte die Galerie Ralph Schriever ihren gelungen Umzug in ihr neues Domizil in der Albertusstraße. Zur Eröffnung begrüßten die beiden Galeristen Martina Kaiser und Ralph Schriever auch Freifrau von Oppenheim, die den Künstler selbst sammelt und an diesem Abend eine sehr persönliche Einführung in das Werk des Pop Art Künstlers sprach.

Den ersten fulminanten Auftakt in den neuen Räumen setzte der amerikanische Objektkünstler Peter Anton, geb. 1963, mit seinen monumentalen CANDY ART SKULPTURES. Weltweit berühmt wurde Peter Anton mit seinen Wandrelief-Skulpturen, die unter anderem monumentale wahrhafte Ikonen der Lebensmittelkultur, wie aufwendig dekorierte Pralinen, Milcheis am Stil oder saftige Früchte zeigen. Nachhaltig beeindrucken seine Werke durch ihre Größe und ihren radikalen Realismus, der bis in die kleinsten Details reicht. Angebissenes, mit zartem Guss dekoriertes Konfekt gibt den Blick auf sein verführerisches Innenleben frei. Einige Papierhüllen werden leicht verknickt im Karton zurückgelassen und erzählen von der Lust des Menschen, sich von den süßen Dingen des Lebens verführen zu lassen.

Verführen ließen sich bereits namhafte Museen und Sammler, wie Sir Norman Forster, Jeane Freifrau von Oppenheim, Keith Richards, Bill Clinton, the Jordanien Royal Family, Jordanien und viele andere.

Die New York Times veröffentlichte bereits ein Essay: THE WORKS OF PETER ANTON

Die begehrten Objekte von Peter Anton fanden bereits zur Eröffnung die ersten Liebhaber und Sammler. ( Preise zwischen 3.500,-- und 59.000,-- Euro )

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Syrien-Geberkonferenz: Kinder brauchen Chance auf eine bessere Zukunft

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

2018 entwickelt sich zu einem der schlimmsten Jahre in der Syrienkrise. Im Vorfeld der morgen beginnenden Geberkonferenz in Brüssel fordert die...

Ist das Recht eines Kindes, zu spielen, nur ein utopisches Ideal?

, Familie & Kind, Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH

„Bewegung macht Spaß“ ist eine Sammlung von mehr als 80 Spielen und deren Varianten für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Das wissenschaftlich...

Roadshow der Diakonie macht am 26. April 2018 an der Staufeneckschule in Salach Station

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 26. April 2018 an der Staufeneckschule in Salach Station. Mitarbeitende der Diakonie in Württemberg...

Disclaimer