Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544463

Noch schöner, noch größer, noch glamouröser - Alles für die Lola!

Europas Marktführer im Segment Eventdienstleistung stattet zum dritten Mal den deutschen Oscar - die goldene Lola - in Berlin aus

(lifePR) (München, ) Wie in den vergangenen Jahren ist FUTURECOM auch 2015 wieder die federführende Ausstattungsagentur und stattet die Veranstaltung vom Red Carpet über das Designmobiliar sowie von den Büffet-Strecken bis hin zum kleinsten Teller mit allem aus. Jedes Detail verantworten die Veranstaltungsarchitekten bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises "Lola" am 19. Juni 2015 in Berlin. Moderiert wird die Gala von Schauspieler Jan Josef Liefers, der gemeinsam mit hochkarätigen Laudatoren und Paten auf der Bühne steht.

In diesem Jahr verwandeln die Eventdesigner von FUTURECOM das Palais am Funkturm Berlin in eine puristische und futuristische Welt. Einige Bereiche werden ganz in dunklem Holz und modern bayerischen Stil im Design Robert Münzlochner gehalten. In anderen Bereichen wird zum ersten Mal beim Deutschen Filmpreis Mobiliar des exklusiven Designmöbelhauses KARE verarbeitet. Insgesamt präsentiert sich der Deutsche Filmpreis mit einem neuen Rundum-Wohlfühl-Cateringkonzept. So erwarten die Gäste in verschiedenen Bereichen und Ebenen unterschiedliche Restaurant-Typen. Zudem wurde der renommierte Caterer Tafelgold für das Projekt gewonnen und verpflichtet. Auch bezüglich der Infrastruktur kommen hier, bei Deutschlands hochkarätigstem VIP-Event nur exklusive Marken und Produkte zum Einsatz. Genutzt werden zum Beispiel zwei neue Porzellanserien der Marken Bauscher und Schönwald, eine neue Besteckserie der Firma WMF sowie die neuen Designgläser PURE von Schott Zwiesel. Insgesamt 28 Sattelschlepper liefern über 250.000 einzelne Posten nach Berlin. Eine logistische Meisterleistung, die für die Event-Profis fast schon Standard ist.

Die Event-Designer statteten bereits Megaveranstaltungen wie die FIFA Fußball WM 2006, 2010 und auch die letztjährige Fußball WM in Brasilien aus. Bei Großereignissen in Berlin, wie beispielsweise vor kurzem das UEFA Championsleague Finale oder das DFB Pokalfinale 2015, ist FUTURECOM fast immer als exklusiver Ausstatter dabei. Auch das temporäre TV-Studio des Privatfernsehsenders Sky am Brandenburger Tor wurde in den Meisterwerkstätten von FUTURECOM kreiert, gebaut und umgesetzt. Zudem betreute FUTURECOM das europaweite Handling vor Ort. Im November 2014 wurde das Unternehmen mit dem renommierten Busche Preis als Non-Food-Caterer des Jahres 2014 ausgezeichnet. Michael Ecker, CEO von FUTURECOM: "Wir sind sehr stolz auch beim diesjährigen Filmpreis als Partner der DFA diese hochkarätige Veranstaltung durchzuführen und freuen uns über dieses Alleinstellungsmerkmal am Veranstaltungshimmel."

Der DEUTSCHE FILMPREIS - die renommierteste und höchst dotierte Auszeichnung für den deutschen Film - ist mit Preisgeldern in einer Gesamthöhe von knapp 3 Mio. Euro der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) dotiert und wird nach der Wahl durch die Mitglieder der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters verliehen. Die Verleihung ist eine Veranstaltung der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), produziert von der DFA Produktion GmbH in Zusammenarbeit mit der FUTURECOM AG.

FUTURECOM Verwaltung- und Beteiligungs AG

Die FUTURECOM AG ist einer der weltgrößten Eventdienstleister. Tausende Veranstaltungen pro Jahr sind ohne das Know-how und die Ausstattung des FUTURECOM-Netzwerks, zu dem u.a. die Firma ProfiMiet - Europas Marktführer im "Non-Food-Catering" - gehört, kaum machbar. Die Referenzliste liest sich wie ein "Who's who" der Eventbranche: Ausstattung der VIP- und Business-Bereiche bei Sportereignissen wie FIFA Fußball WM, Formel 1, Olympischen Spielen, Ausstattung von Galas wie der Bambi Verleihung, TV-Events wie die José Carreras Gala, eindrucksvolle Firmenpräsentationen und hochwertige Kulturereignisse wie die Salzburger Festspiele. Die Event-Designer überzeugen ihre Kunden mit Qualität und Kreativität und überraschen die Branche immer wieder mit innovativen Produktneuheiten und einzigartigen Eventideen. Zahlreiche Auszeichnungen wie der Business Diamond Award 2007 sowie 2014 als "Dienstleister des Jahres", der Glory Sixt Award 2012 als "Best Supplier" und die Auszeichnung als Non-Food-Caterer des Jahres 2014 untermauern die Alleinstellung im Eventbereich. www.futurecom-world.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Zum Weltgästeführertag 2017 laden die Schweriner Gästeführer erneut Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein....

Läd Naid Sürpries

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 25. Februar um 23.00 Uhr lädt die nächste LÄD NAID SÜRPRIES ins Foyer der Kammerspiele ein. Die Ankündigung bleibt konkret unkonkret....

Disclaimer