Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 899713

FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA Jakob-Funke-Platz 1 45127 Essen, Deutschland http://funkemedien.de
Ansprechpartner:in Herr Christian Schaffeld +49 201 8042142
Logo der Firma FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA
FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA

FUNKE Mediengruppe: Hamburger Abendblatt bringt "Philipp Volume 3 - Come Back Stronger" - das Magazin zum OMR-Festival in Hamburg - auf den Markt

Hamburger Abendblatt bringt das hochwertig produzierte Bookazine seit dem 12. Mai 2022 in den Handel

(lifePR) (Hamburg / Essen, )
Das Hamburger Abendblatt bringt, zusammen mit der OMR, das Magazin „Philipp - Volume 3 – Come Back Stronger“ pünktlich zum Online Marketing Rockstars Festival an diesem Wochenende (17. – 18.05.2022) heraus.

Das redaktionelle Magazin erscheint in diesem Jahr wieder als hochwertig gedruckte Ausgabe und das Thema des Bookazines ist nichts Geringeres als die Zukunft des Online-Marketings: Mit dabei sind zahlreiche Interviews und spannende Reportagen von und mit den bekanntesten Gesichtern der Szene. Auf 108 Seiten finden sich, neben Hollywoodgrößen wie Ashton Kutcher oder Quentin Tarantino, unter anderem auch die Unternehmerfamilie Otto, Sängerin Zoe Wees, About You-Gründer Tarek Müller und viele mehr.

„Wir freuen uns sehr, dass die OMR dieses Jahr wieder richtig loslegen kann“, sagt Vivian Hecker, Gesamtleiterin Marketing & Events beim Hamburger Abendblatt. „Das Magazinprojekt mit Philipp Westermeyer ist immer ein Anstoß zu vielen großartigen und kreativen Ideen.“

Lars Haider, Chefredakteur vom Hamburger Abendblatt, wird nach dem gemeinsamen Austausch mit Philipp Westermeyer vor Ort auf der Conference Area anzutreffen sein.

Das Magazin erscheint im DIN-A4-Format als Broschüre gebunden, ist auf edlem, mattem Zeitschriftenpapier gedruckt und kostet 9,50 Euro. Abonnent*innen erhalten das Magazin zum Treuepreis von 8 Euro in der Geschäftsstelle des Hamburger Abendblattes (Großer Burstah 18–32) sowie im Online-Shop auf abendblatt.de/shop. Das E-Paper für Euro 4,99 ist auch im iKiosk und der Hamburger-Abendblatt-App erhältlich. 

Das Hamburger Abendblatt hat seine Magazin–Reihe 2017 gestartet und ergänzt diese regelmäßig um neue Ausgaben zu unterschiedlichsten Themen. Die redaktionelle Leitung der Magazine hat Berndt Röttger, stv. Chefredakteur Hamburger Abendblatt. Alle redaktionellen Magazine des Hamburger Abendblattes entstehen unter der Projektleitung von Felix Freudenthal im Bereich Corporate Publishing und Magazine im Team Marketing & Events unter Gesamtleitung von Vivian Hecker. 

Übersicht aller Magazine auf: abendblatt.de/magazine 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.