Braunschweiger Zeitung zeichnet Ehrenamtliche aus

"Gemeinsam-Preis" wird zum achten Mal vergeben

(lifePR) ( Essen/Braunschweig, )
Zum achten Mal vergibt die "Braunschweiger Zeitung", die zur WAZ Mediengruppe gehört, den "Gemeinsam-Preis". Zusammen mit dem Partner "Braunschweiger Dom" (http://www.braunschweigerdom.de) werden Menschen aus der Region geehrt, die sich eindrucksvoll für andere einsetzen. Der "Gemeinsam-Preis" wird in einer Feierstunde am Montag, 6. Juni, 18.30 Uhr, im Braunschweiger Dom verliehen. Mit der Auszeichnung will die "Braunschweiger Zeitung" das bürgerschaftliche Engagement in der Region fördern.

Ehrengast im Dom wird Bettina Wulff sein, die Gattin des Bundespräsidenten. Sie hält vor rund 1.000 Gästen die Festrede zur Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements.

Sowohl Leser als auch Redakteure der "Braunschweiger Zeitung" hatten Menschen vorgeschlagen, die den Preis ihrer Meinung nach verdient haben. 27 Kandidaten stellte die Redaktion im überregionalen Teil der Zeitung mit Porträts vor, daraufhin traf eine Jury eine Vorauswahl.

Aus den zwölf Finalisten bestimmten die Leser in einer Telefon- und Internetabstimmung abschließend ihre Favoriten. Wer die meisten Stimmen erhalten hat und damit Sieger des "Gemeinsam-Preises" 2011 ist, wird beim Festakt im Dom verkündet.

Das Preisgeld wird gestiftet vom Braunschweiger Zeitungsverlag und der VW-Financial- Services AG. Einen Sonderpreis für Jugendprojekte, die sich auch international engagieren, vergibt der "Braunschweiger Dom" unabhängig von der Leserwahl.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.