Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 462779

Spindeltreppen: Wechselnde Ansichten des Raums

Herbertingen, (lifePR) - Wie Skulpturen prägen Spindeltreppen den Raum. Besonders gut zur Geltung kommt ihre elegante, schlank aufstrebende Form frei stehend, beispielsweise als Aufgang zu einer Galerie. So gerät die Spindeltreppe ganz sicher zum Blickfang. Beim Begehen erlebt der Benutzer wechselnde Ansichten des Raums, weil die Lauflinie einer Spirale gleicht. Die Positionierung von An- und Austritt verlangt daher besonderes Fingerspitzengefühl.

Großzügig planen

Kennzeichen der schwungvollen Geschossverbindung sind der kreisrunde Grundriss und die zentrale Spindel, um die die Stufen angeordnet sind. Fuchs-Treppen empfiehlt einen Durchmesser von 180 cm oder mehr, denn so kann eine komfortable Durchgangsbreite von etwa 80 cm erzielt werden. Entgegen der weit verbreiteten Ansicht ist mit Spindeltreppen gegenüber anderen Bauformen also kaum Platz zu sparen - der gestalterische Aspekt steht im Vordergrund. Zur scheinbar schwerelosen, dynamischen Wirkung tragen filigrane Geländerkonstruktionen aus zeitlosen Materialien bei.

Gut beraten

Je nach Einrichtungsstil können Bauherren zwischen Spindeltreppen mit einer Tragkonstruktion aus Stahl und solchen ganz aus Holz wählen. Handwerklich solide Qualität ist beim süddeutschen Unternehmen Fuchs-Treppen stets gewährleistet, denn jede Treppe wird individuell nach Aufmaß geplant, im eigenen Werk gefertigt und anschließend von den erfahrenen Monteuren des Unternehmens geliefert und eingebaut. Doch am Anfang steht immer eine sorgfältige Beratung vor Ort oder auch im Treppenstudio in Herbertingen, wo über 20 begehbare Treppen in typischen Einbausituationen und zeitgemäßem Design ausgestellt sind.

Weitere Informationen gibt es bei Fuchs-Treppen, Tel. 07586 588-0 oder unter www.fuchs-treppen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das neue Hotel-Trio am Hauptbahnhof: Düsseldorf ergänzt APCOA als Betreiber der Tiefgarage mit ca. 240 Stellplätzen

, Bauen & Wohnen, GBI AG

Betreiber der rund 240 Stellplätze in der gemeinsamen Tiefgarage zum neuen Hotel-Trio am Düsseldorfer Hauptbahnhof wird die APCOA PARKING Deutschland...

WeberHaus blickt gestärkt in die Zukunft

, Bauen & Wohnen, WeberHaus GmbH & Co.KG

Auf der Betriebsversammlung vom Fertighaushersteller WeberHaus in Wenden-Hünsborn hat heute die geschäftsführende Gesellschafterin Heidi Weber-Mühleck...

Neu von JAEGER Lacke: Büro- und Kommunikationsfarben

, Bauen & Wohnen, Paul Jaeger GmbH & Co. KG

JAEGER Lacke stellt den neuen Produkt-Baustein Büro- und Kommunikationsfarben vor. Vier verschiedene Produkte bieten eine Vielzahl von attraktiven...

Disclaimer