Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 121953

Preiswert statt billig: Treppen-Tipp für jedes Budget

Herbertingen, (lifePR) - Verbreitet im Wohnbereich sind heute Leichtbautreppen mit abgetreppten Stahlwangen. Die solide und bewährte Konstruktion ist preisgünstig, doch einen Kostenfaktor stellt das Geländer dar: Die Schlosserarbeit kann auch bei industrieller Fertigung aufwendig sein. Deshalb bietet Fuchs-Treppen nun Geländer an, die sich von einer Grundversion ausgehend individuell an die Design- und die Budgetvorstellung des Bauherrn anpassen. Im günstigen Paketpreis für die komplette Treppenanlage inbegriffen sind Beratung, Aufmaß, Herstellung, Montage sowie die Rohbautreppe - alles aus einer Hand und aus inländischer Produktion.

Qualität zählt

Die Idee der Komplettlösung richtet sich an Bauherren, denen es bei der Treppenanlage in erster Linie auf handwerklich solide Ausführung unter Beachtung der baulichen Vorschriften, Sicherheit, Komfort und eine sorgfältige Planung ankommt. Eberhard Baumann, Leiter des Treppenwerks im oberschwäbischen Herbertingen: "Qualität und Design bestimmen den Preis. An der Qualität darf nicht gespart werden, und das Design muss zeitgemäß sein. Daher bieten wir die neuen Geländer in Varianten an. Wie beim Automobil hält die Grundversion, was die Marke verspricht, die Details drücken den persönlichen Stempel auf." Standardisierung und Individualisierung sind auch im Treppenbau kein Widerspruch.

Gut beraten

So kann im Beratungsgespräch vor Ort schrittweise das gestalterische Optimum herausgeholt werden. Denn Handlauf, Geländerfüllung und Stufen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, Materialien und Holzarten. Die Kosten bleiben dabei genau im Blick, und die Leistung aus einer Hand garantiert einen reibungslosen Ablauf vom Aufmaß bis zur Abnahme der fertigen Treppe. Ausführliche Informationen gibt es kostenlos bei Fuchs-Treppen, Espanstraße 4, 88518 Herbertingen, Tel. 07586 / 588 - 0 oder im Internet unter www.fuchs-treppen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bühnen-Debüt von Diva 2.0 von burgbad: Warten auf den großen Auftritt

, Bauen & Wohnen, burgbad GmbH

Wie wird man Kult? Wodurch definiert sich Stil, und wie wird man zur Stil-Ikone? Gibt es sie heute überhaupt noch, die Diven à la Garbo, Mercury...

Deko-Star Tannenbaum

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Er ist aus der Weihnachts-Dekoration nicht wegzudenken und steht jedes Jahr wieder gerne im Mittelpunkt. Ob in natürlichem Grün und ungeschminkt,...

SPLASH berichtet über Gesundheit und Hygiene im Bad

, Bauen & Wohnen, SPLASH Büro

Auf dem Örtchen hat sich viel verändert. Zum Beispiel, dass es oft kein abgeschiedenes „Örtchen“ mehr ist. In schickem Design, mit Dusch- und...

Disclaimer