Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 585084

Mit Kontrasten spielen - hier wird die Treppe zum Spannungsbogen

Herbertingen, (lifePR) - Schöner glatter, dunkler Stahl und edle, helle Holzstufen: ein interessanter Materialmix, der diese Zweiholmtreppe der süddeutschen Marke Fuchs-Treppen gekonnt in Szene setzt. Massive Stufen aus Buche ruhen auf abgetreppten Wangen aus anthrazitfarbenem Stahlrechteckrohr. Eine solide und schwingungsarme Konstruktion, die für nahezu jeden Grundriss eine komfortable Lösung bietet.

Hingucker und raffinierte Detaillösung ist hier der mit den Stufen korrespondierende Holzhandlauf, der optisch den Schwung der Treppe aufnimmt. Er steht im direkten farblichen Kontrast zu der filigranen Geländerfüllung: Ein gelungener gestalterischer Kniff, um der soliden Konstruktion Leichtigkeit zu verleihen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wo im Gebäude steckt eigentlich die Nachhaltigkeit?

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V.

Für alle im Gebäude verbauten Produkte sollten Umwelt-Produktdeklarationen vorliegen. So wünscht es sich der Präsident der German Green Building...

Bowls sind die neuen Teller

, Bauen & Wohnen, Villeroy & Boch AG

Teller waren gestern – heute sind Bowls angesagt: Ob Reis, Nudeln oder Quinoa mit knackigem Gemüse, gegrilltem Fleisch oder rohem Fisch, ob vegan...

Der Garten macht Massivhaus zum Traumhaus

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Der Bau eines Massivhauses ist erst mit der Außenanlage so richtig abgeschlossen. Bauherren sollten mit der Gartenplanung nicht bis nach dem...

Disclaimer