Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 374484

Fuchs-Treppen - Verstecken zwecklos

Herbertingen, (lifePR) - Schon in der Antike verstand man es, Ästhetik und Technik auf hervorragende Weise zu verbinden. Ob pompös und auffällig oder zurückhaltend und puristisch - die Treppe nimmt als raumbildendes Gestaltungsobjekt einen festen Teil in der Architektur ein. Bereits damals übernahm sie eine Repräsentationsfunktion - und hat diese auch heute noch inne: Als Mittelpunkt des Hauses ist sie ein echtes Ausstellungsstück und als Highlight des Hauses, lässt sie sich einfach nicht verstecken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Salamander verfolgt konsequente Wachstumsstrategie mit Eröffnung der neuen Produktionshalle in Polen

, Bauen & Wohnen, Salamander Industrie-Produkte GmbH

Die Eröffnung der neuen Produktionshalle am Standort in Włocławek/Polen stellt einen weiteren bedeutenden Schritt für die Salamander Industrie-Produkte...

Sparfüchse aufgepasst: Grohe erstattet 100€ Einbaukosten

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Grohe Sensia Arena Dusch-WCs erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie vereinen Toilette und schonende Reinigung mit warmen Wasser. Hierdurch...

Schlüsselfundbüro Berlin

, Bauen & Wohnen, Schlüsseldienst Berlin - Klaus Schulze

Wenn der Service eine Schlüsseldienstes in Berlin oder anderswo in Anspruch genommen wird, dann in sehr vielen Fällen einfach aus dem Grund,...

Disclaimer