Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 360575

Bitte festhalten!

Moderne Treppengeländer und Handläufe bieten mehr als nur Schutz und Sicherheit

Herbertingen, (lifePR) - Sie geben Halt, vermitteln Sicherheit und haben einen prägenden Einfluss auf das gesamte Erscheinungsbild von Treppenkonstruktionen - Geländer und Handläufe sind ein unverzichtbarer Teil der Treppenplanung. Sie geleiten Kinder, Erwachsene und besonders auch Senioren und Menschen mit Handicap verlässlich von einer Ebene zur anderen. Doch vor allem verbinden sie alle Treppenelemente zu einem harmonischen Ganzen, das in jedem Wohnambiente zum individuellen Charakter des Hauses beiträgt. Die oberschwäbische Traditionsmarke Fuchs-Treppen aus Hebertingen bieten hier maßgeschneiderte Lösungen für jeden Geschmack.

Als feine Damen noch vorwiegend lange, breite Röcke trugen, fiel es ihnen schwer, in ihren mehrstöckigen Herrschaftshäusern die Treppen hinauf und hinunter zu steigen. Sie konnten die Stufen einfach nicht sehen. Deshalb wurde im Handlauf des Geländers ein kleiner Knauf eingearbeitet, sodass die Damen jetzt einen bestimmten Abstand erfühlen und den nächsten sicheren Tritt erahnen konnten. Heute sind Röcke wieder schmaler und kürzer und das Thema Sicherheit der Mode weniger untergeordnet. Geblieben ist der Einfallsreichtum und das gewachsene Know-how, Sicherheit, Funktionalität und innovatives Design beim Treppenbau auf hohem Niveau zu vereinen. Ein Spezialist auf diesem Gebiet ist Fuchs-Treppen. Als einer der führenden Hersteller bietet das Unternehmen auch bei Stahl-Holz-Treppen individuelle Lösungen, gerade wenn es um Details geht. "Geländer, Handlauf und Stufen müssen keinesfalls aus dem gleichen Material sein. Eine sehr elegante Lösung ist die Kombination von Holz und Stahl. Geländer bieten wir beispielsweise in Metall- oder Holzkonstruktionen mit senkrechten oder waagerechten Stäben, Rohren oder Gittern, Lochblech sowie mit Füllungen aus Drahtglas oder Sicherheitsglas, Holz oder Kunststoff, Geflechten oder Verspannungen aus Draht und Seilen an", so die Experten von Fuchs-Treppen. Bei den geschmiedeten Geländern sind die Stäbe und Handläufe aus gehämmertem oder glattem Stahl und wie alle Fuchs-Treppen-Metallgeländer mit Rostschutzfarbe vorbehandelt. Die gewünschte Geländerkonstruktion wird dann auf den Stufen oder seitlich an der Wand befestigt. Auch der Handlauf sollte in Material und Form so gewählt werden, dass er sich gut greifen lässt. Dabei ist zu beachten, dass jedes Geländer einen Handlauf hat, aber nicht jeder Handlauf ein Geländer. Er kann auch an eine Wand geschraubt werden. Handläufe müssen mindestens in einer Höhe von 80 cm angebracht werden, wobei sie nicht höher als 115 cm sein dürfen. Gemessen wird lotrecht über Stufenvorderkante bis Oberkante Handlauf. Das Material sollte möglichst glatt und verletzungsfrei sein. Stahl- oder Edelstahlrohre, die noch poliert sind, eignen sich hervorragend, aber auch Hartholz oder lackiertes Weichholz sind sehr beliebt. Ob Stahlgeländer mit Edelstahl-Handlauf oder aufgelegtem Holzhandlauf - bei Design, Form, Profilierung, farblicher Gestaltung und Material-Mix gibt es zahlreiche Varianten.

Grundsätzlich ist eine individuelle Beratung vor Ort immer zu empfehlen, um sich über Form, Material und Bauweise von Treppen, Treppengeländern und Handläufen zu informieren. So bieten Hersteller wie Fuchs-Treppen individuelle Lösungen in Stahl-Holz-Konstruktion als Zweiholm-Wangen-, Harfen- und Spindeltreppen an. Bei den Ganzholz-Konstruktionen haben Bauherren die Wahl zwischen Wangen- und Spindeltreppen, geländergetragenen Ausführungen und Faltwerktreppen. Denn beim Treppenbau kommt es nicht nur auf Schönheit und Funktionalität an, sondern auch auf die fachgerechte Beratung, Planung und Montage.

Weitere Informationen gibt es kostenlos bei Fuchs-Treppen, Tel. 07586 588-0 oder im Internet unter www.fuchs-treppen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gartenwelt und Aktionen der Baufachmesse Bauen & Wohnen in Münster

, Bauen & Wohnen, Messegesellschaft Bauen & Wohnen Bremen mbH

Der Schwerpunkt der 22. Bauen & Wohnen sind definitiv die Themen Handwerk, Hausbau, Schöner Wohnen, Sicherheit, Innenausbau und ganz neu die...

Haus bauen ohne Stress: Wie Sie einen seriösen Hausbau-Partner finden

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

„Meine Kollegen haben sich gewundert, dass wir ein Haus bauen und nicht gestresst sind. Das konnten sie sich gar nicht vorstellen“, erinnert...

Kamelhaar - ein Allrounder für Ihr zu Hause

, Bauen & Wohnen, Schramm Werkstätten GmbH

Kamele. Tiere, die in großen Herden gehalten werden und sich zum größten Teil in Asien und den östlichen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie...

Disclaimer