Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687090

Kreuzen vor Kroatien mit der Luxusyacht

München, (lifePR) - Neue Premium-Kreuzfahrten im FTI-Programm führen Genießer ab Split oder Dubrovnik zu den Höhepunkten an Dalmatiens Küste. Frühbucher sparen bei Buchung bis Ende Januar 2018 bares Geld.

Stilvolles Inselhopping entlang Kroatiens zerklüfteter Küste bietet FTI Genießern und Erholungssuchenden in der Sommersaison 2018. An Bord von Luxusyachten entdecken Gäste in acht Tagen die Inseln Brač, Hvar, Korčula und Mljet mit dem gleichnamigen Nationalpark. Badestopps und die Besichtigung historischer Orte wechseln sich auf dem Törn ab. Start- und Endpunkt ist dabei jeweils entweder Split oder das süddalmatische Dubrovnik. "Die neuen Premium-Kreuzfahrten in unserem Programm ermöglichen Reisenden, die Inselwelt Dalmatiens auf komfortable Weise zu erkunden und kombinieren dabei Kultur, Kulinarik und bezaubernde Landschaften", erklärt Luca Picone Chiodo, Group Head of Destination für die Region. Eine frühzeitige Entscheidung lohnt sich dabei: Bei Buchung bis 31. Januar 2018 erhalten Schnell-entschlossene eine Frühbucherermäßigung von 100 Euro pro Person.

Egal, welchen Starthafen Urlauber für ihre Premium-Kreuzfahrt wählen, stehen die Highlights entlang der dalmatinischen Küste auf dem Programm. Auf geführten Touren entdecken Reisende die UNESCO-Städte Split und Dubrovnik, den Geburtsort Marco Polos, Korčula, sowie den beim Jetset beliebten Ort Hvar auf der gleichnamigen Insel. Zum Baden laden das "Goldene Kap" auf Brač, einer der schönsten Strände Kroatiens, Stopps vor Mljet und Elaphiti sowie der Strand des Küstenorts Makarska ein. Optional kann eine Wanderung im waldreichen Nationalpark Mljet mit Besuch des Benediktiner-Klosters aus dem 12. Jahrhundert unternommen werden. Im Reisepreis inbegriffen sind neben dem Ausflugspaket ein Willkommensdinner, Frühstück und Drei-Gang-Mittagsmenüs sowie verschiedene Annehmlichkeiten wie frisches Obst. Auf dem Schiff sowie bei den Touren steht den Kreuzfahrern Englisch sprechendes Personal zur Seite. An Bord der Luxusyachten mit rund 20 hochwertigen Kabinen entspannen Urlauber im Liegestuhl oder am Whirlpool auf dem Sonnendeck. Frühstück und Mittagessen wird im Panoramarestaurant des Schiffs serviert. Für die Gäste steht zudem freier Internetzugang bereit.

Die Törns lassen sich mit einem entspannten Badeurlaub in Dalmatien kombinieren. FTI bietet Erholungs-suchenden dafür entlang der Küste eine große Auswahl an Unterkünften an. Das Boutique-Hotel Villa Glavic in Dubrovnik mit 21 Zimmern empfängt Gäste beispielsweise in einer historischen Villa nahe der mittelalterlichen Stadtmauer. Komfort in direkter Strandlage nahe Split finden anspruchsvolle Reisende im Fünf-Sterne-Haus Le Méridien Lav.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Michael Kerkloh erneut zum Präsidenten des Verbandes europäischer Flughäfen gewählt

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH (FMG), ist in Brüssel erneut zum Präsidenten des Airport Council...

TÜV SÜD gibt Tipps zum Kauf von Campingzelten

, Reisen & Urlaub, TÜV SÜD AG

. Camping ist in. Immer mehr Deutsche verbringen ihre Ferien nicht in Hotels oder Ferienwohnungen, sondern im Zelt. Damit sie daran möglichst...

Ab in die Ferien - und wer kümmert sich um Haus und Hof?

, Reisen & Urlaub, ARAG SE

Die Sommerferien stehen fast schon vor der Tür. Das bedeutet für viele Familien auch Vorfreude auf die Reisezeit. Wenn es in den Urlaub geht,...

Disclaimer