Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688261

Spiel der Herzen 2017 - 40.000 Euro für den guten Zweck

Mainz, (lifePR) - Die Erfolgsgeschichte des „Spiels der Herzen“ geht weiter: Zum letzten Bundesliga-Heimspiel 2017 gegen Borussia Dortmund konnte erneut eine große Spendensumme von etwa 40.000 Euro für den guten Zweck gesammelt werden.

Großer Dank gilt den Scharen ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer, den Mitgliedern von Mainz 05 hilft e. V. und dem Fan-Dachverband Supporters Mainz, die das Charity-Event auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützt haben. Der Erlös aus dem Verkauf der „Mainz 05 hilft“-Pins und den zahlreichen anderen Aktionen zum „Spiel der Herzen“ geht zu gleichen Teilen an die zuvor ausgewählten drei Organisationen und ihre Projekte.

In diesem Jahr gehen demnach 13.333,00 Euro an das integrative Förderzentrum Rhein-Main e.V., die Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH (gpe) sowie den Förderkreis Wendepunkt Mainz e.V.
Erneut haben sich neben der Mannschaft wieder viele Partner des 1. FSV Mainz 05 für das diesjährige „Spiel der Herzen“ engagiert und großzügige Spenden und Unterstützung beigesteuert. Unter anderem haben die Sparkasse Mainz, die VRM – Herausgeber der Allgemeinen Zeitung, Gauls Catering, die Lotto-Rheinland-Pfalz-Stiftung, NINO Druck GmbH, die pentahotels Germany GmbH sowie der Radiosender Antenne Mainz das „Spiel der Herzen“ in diesem Jahr großzügig unterstützt.

Mainz 05 hilft bedankt sich besonders bei dem ehemaligen 05-Kapitän Julian Baumgartlinger, der wie in jedem Jahr auch 2017 großzügig für das Spiel der Herzen gespendet hat.

„Dass wir das Spiel der Herzen schon in der zehnten Auflage durchgeführt haben, zeigt wie sehr dieses großartige Event Teil der DNA von Mainz 05 geworden ist. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Spendern für ihren Beitrag und die damit zum Ausdruck gebrachte Solidarität für in Not geratene Menschen aus der Region“ fasst Stefanie Reuter, Leiterin CSR beim 1. FSV Mainz 05 das Spiel der Herzen 2017 zusammen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Atomwaffen in Deutschland heizen den Konflikt zwischen NATO und Russland weiter an

, Medien & Kommunikation, World Future Council

Die Friedens- und Abrüstungsaktivisten der Stiftung World Future Council, Büchel is Everywhere, Nukewatch, Abolition 2000 Youth Network  und...

USA: Studie belegt Zusammenhang von ADHS und Videospielsucht

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Forschern der Loma Linda Universität (LLUH), einer Einrichtung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten...

Nürnberger Messe peilt 2018 neuen Umsatzrekord an

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Die Messe Nürnberg gehört bereits heute zu den 15 größten Messegesellschaften auf dem Globus und will in diesem Jahr am Standort und weltweit...

Disclaimer