Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 532235

Großer Spendenerfolg bei der FRIMA Selfie-Aktion für die Tafeln

Heerbrugg, (lifePR) - Die von FRIMA gestartete Vario Selfie-Spendenaktion für die Tafeln war ein voller Erfolg. Hunderte begeisterte Kunden aus ganz Deutschland haben sich für den guten Zweck engagiert und ein Selfie von sich und ihrem VarioCooking Center® eingeschickt. Dafür spendete FRIMA je 10 Euro für die Tafeln. Die besten Selfies sind auf einer interaktiven Landkarte unter www.frima-deutschland.de/selfie abrufbar. Die Gesamt-Spendensumme von 5.000 Euro durfte Dirk Schlottbom, Geschäftsführer FRIMA Deutschland, Anfang Februar in Berlin an die Tafeln übergeben. Das Geld kommt dem Förderfonds für Kinder und Jugendliche des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V. zugute. Bei den Tafeln in Deutschland engagieren sich 60.000 Ehrenamtliche, um Lebensmittel zu retten und bedürftige Menschen zu unterstützen. Darüber hinaus werden gezielt Kinder und Jugendliche, die es nicht leicht haben, mit Hausaufgabenhilfen, Ausflügen oder auch Kochkursen unterstützt. "Die Arbeit der Tafeln hängt immer davon ab, dass sich viele Menschen dafür begeistern und entsprechend handeln. Vielen Dank an FRIMA und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihr Engagement bei der Vario Selfie-Aktion", freut sich Evelin Schulz, Leiterin der Geschäftsstelle des Bundesverbandes die Tafeln, über die großzügige Unternehmensspende.

Mit mehr als 15.000 installierten Geräten allein in Europa ist FRIMA der unangefochtene Marktführer bei multifunktionalen Gargeräten. Mehr als 70 Patente, Patentanmeldungen und Gebrauchsmuster unterstreichen diese herausragende Marktstellung, die von den Kunden uneingeschränkt bestätigt wird: 96 % würden jederzeit wieder ein VarioCooking Center® kaufen (FRIMA Marktforschung 2012 in D, CH und F).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Papua-Neuguinea: Adventist von Regierung zum Sekretär des Planungsdepartements ernannt

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 6. Juli wurde Koney Samuel (44) von der Regierung in Papua-Neuguinea zum amtierenden Sekretär des Planungsdepartements zur Umsetzung der Entwicklungsagenda...

TÜV SÜD und IBM vereinbaren Kooperation

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD entwickelt innovative, digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle in Zusammenarbeit mit IBM. Die beiden Partner haben einen entsprechenden...

Heimat Krankenkasse ist erneut "Best Place to Learn"

, Medien & Kommunikation, Heimat Krankenkasse

Für ihre sehr gute Ausbildungsqualität ist die Heimat Krankenkasse erneut mit dem Gütesiegel "Best Place to Learn" ausgezeichnet worden. Das...

Disclaimer