Singing in the Rain...

Wertvolles Nass wird im Frégate Island Private gesammelt / Inselresort einen Schritt näher an energieneutraler Umweltbilanz

(lifePR) ( Frégate Island/München, )
Energieneutral wird die Umweltbilanz des Inselresorts Frégate Island Private sein, so lautet das fest gesetzte Ziel! Um dies zu erreichen, wurde mit der Regenwassersammelanlage ein weiterer Meilenstein zur ökologischen Unabhängigkeit gesetzt. Seit Anfang des Jahres läuft das Regenwasser von bereits der Hälfte aller öffentlichen Bauten in einen Tank. Die Regensammlung wird auf Grund der positiven Erfahrungen derzeit für sämtliche Dachflächen eingerichtet.

An einem durchschnittlichen Regentag können auf diese Weise zirka 30.000 Liter Wasser dem hoteleigenen Kreislauf zugeführt werden. Bei heftigem Regen reicht der 60.000-Liter-Tank für einen Tag gar nicht aus. Geschätzte drei Millionen Liter kostbares Nass können so in einem Jahr gesammelt werden. Das weiche Regenwasser lässt sich nach dem Durchlaufen mehrerer Filter ohne weitere chemische Aufbereitung in den Trinkwasservorrat des Frégate Island Private integrieren. Der geringe Kalkgehalt schont das gesamte Leitungssystem und die Maschinen. Auch in der Küche macht sich das Regenwasser durch den neutralen PH-Wert positiv bemerkbar, beispielsweise bei der Tee- oder Kaffeezubereitung.

Insgesamt lässt sich mit der Regenwassersammlung die reguläre Wasserentnahme je nach Niederschlagsmenge um 60 bis 100 Prozent reduzieren. Die dadurch entfallende Aufbereitung entspricht einem Energieverbrauch von etwa 400 Kilowattstunden. In seinen Bemühungen um eine energieneutrale Umweltbilanz liegt das luxuriöse Hideaway damit einmal mehr auf dem richtigen Weg.

Die Granitinsel Frégate Island Private liegt 20 Flugminuten von Mahé, der Hauptinsel der Seychellen, entfernt. 16 Gästevillen sind uneinsehbar eingebettet in die tropische Vegetation, im Inselinnern liegt ein Naturreservat mit einer großen Vielfalt von einheimischer Flora und Fauna. Neben einer eigenen Marina bietet das Resort zwei Restaurants, die Piraten- und die Beach Bar, das Rock Spa und sieben Privatstrände. Buchungen sind direkt über das weltweite Verkaufs- und Reservierungsbüro von Frégate Island Private unter der Email-Adresse reservations@fregate.com und unter der Telefonnummer +49 69-86 00 42 980 bzw. der Faxnummer + 49 69-86 00 42 981 möglich. Seit August 2007 ist Frégate Island Private Mitglied bei den Small Luxury Hotels of the World.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.