lifePR
Pressemitteilung BoxID: 516623 (Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald e.V.)
  • Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald e.V.
  • Alter Postplatz 10
  • 71332 Waiblingen
  • https://www.schwaebischerwald.com
  • Ansprechpartner
  • Tanja Renner
  • +49 (7151) 501-1229

Wohin in den Herbstferien?

(lifePR) (Waiblingen, ) In den Herbstferien werden auch in diesem Jahr wieder abwechslungsreiche Aktionen für kleine und große Naturfreunde angeboten. Ob unterwegs in Feld und Wald, am See oder bei einer der unterhaltsamen Kulturveranstaltungen - für Jeden ist etwas dabei!

Zum Auftakt der Ferien kann man am 26.10. mit dem nostalgischen Dampfzug der Schwäbischen Waldbahn eine unvergessliche Eisenbahnfahrt erleben. Dabei kommen nicht nur technikbegeisterte Eisenbahn-Liebhaber auf ihre Kosten, sondern auch Familien und Tagesausflügler.

Am gleichen Wochenende (25.10. und 26.10.) können Freunde des guten Geschmacks beim Weinfest in Welzheim in der Justinus-Kerner-Halle bei Live-Musik 32 verschiedene Weine sowie Fasswein aus einem stilechten Weinbrunnen verkosten und andere Leckereien genießen.

Im Rudersberger WieslaufCamp wird es kurz vor Halloween am 26.10. gruselig. Bei der 'Geisterstunde im WieslaufCamp' versprechen verschiedene Spiele, eine Nachtwanderung und vieles mehr rund um die Nacht der Geister ein abenteuerliches Erlebnis.

Wer die 'Champagnerluft' Welzheims am eigenen Leibe erfahren möchte, sollte die Führung 'Champagnerluft und Sommerfrische mit Justinus Kerner' am 26.10. nicht verpassen. Eine geschmackvolle Führung mit Wildwurstverkostung bietet das Carl-Schweizer-Museum in Murrhardt am 26.10. an.

Vom 27.-29.10. können sich 11 bis 14-jährige Kids in Murrhardt beim 'Abenteuer Wildnis Camp' mit Naturparkführer Walter Hieber bei Gelände- und Orientierungsspielen vergnügen, gemeinsam Feuer machen, Geschirr brennen und Hütten bauen. Für jüngere Abenteurer (7-12 Jahre) gibt es ebenso ein Wildnis Camp vom 30.-31.10 in Murrhardt.

Im Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES in Welzheim wird am 28.10. eine Lamawanderung quer durch den Wald an der Wieslauf entlang angeboten. Hier können Tierfreunde auf ganz besondere Art sowohl die Ruhe der Natur als auch die der Tiere erleben und genießen. Außerdem bietet das Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES jeden Tag in den Herbstferien ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Unter anderem kann in der herbstlichen Naturwerkstatt gefilzt und Blütenseife hergestellt werden. Zudem ist der Dunkelgang täglich für die Gäste geöffnet. Viele weitere Angebote laden zum Entdecken und Erfahren ein.

Am 31.10., in der Nacht der Geister, wird bei der Gschwender Kürbisnacht für Kleine und Große etwas geboten. In Murrhardt findet eine unterhaltsame Führung mit dem Nachtwächter statt, der Sagenhaftes, Lustiges und Gruseliges zu erzählen hat. Tanzfreudige können die Hüften in der Alten Kantine in Welzheim zum Halloween-Tanz schwingen. Und mit Naturparkführerin Michaela Köhler kann man mit Ritualen, Meditation, Sagen und Liedern in Mainhardt das keltische Jahresfest 'Samhain' feiern.

Als 'Ebniseepiraten' können Familien und Gruppen bei einer spielerisch-spannenden Familienrallye am 2.11. am Ebnisee eine lustige, spannende und zugleich lehrreiche Runde um den See machen, mit dem Ziel eine der zahlreichen Belohnungen und Urkunden zu ergattern. Für Abenteuerfreunde bietet sich ein Besuch im Hochseilgarten in Althütte-Sechselberg an - dieser kann am 2.11. auch ohne vorherige Anmeldung besucht werden. Museumsfreunde können am 2.11. in Wüstenrot-Neuhütten die Sonderausstellung 'Viel Sand gab's und wenig Brot' im Heimat- und Glasmuseum besuchen, die von 14 bis 17 Uhr geöffnet hat.

Genaue Informationen zu allen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender sowie in der Gästezeitschrift «Schwäbischer Wald aktuell» (Herbst/Winter 2014/15).