"Route 51": Idyllische Straße mit neuem Routenverlauf

Zum 51. Bestehen erscheint der Kartenschuber zur Idyllischen Straße als erweiterte Neuauflage

(lifePR) ( Waiblingen, )
Die Idyllische Straße wurde 1957 als Ferienstraße aus der Taufe gehoben. Einst als sonntägliche Ausflugsroute geplant ist sie mittlerweile zu einem beliebten Ausgangspunkt für Wandertouren und Fahrradausflüge geworden.

Die Idyllische Straße vernetzt die landschaftlichen und touristischen Höhepunkte des Schwäbischen Waldes miteinander. In diesem Jahr präsentiert sich die traditionelle Ferienstraße in neuer Form: ausgestattet mit neuem Routenverlauf und weiteren Sehenswürdigkeiten.

Im Süden wurde die Route nach Welzheim, Berglen und Althütte erweitert, im Norden nach Großerlach, im Osten nach Abtsgmünd und Obergröningen. Der bereits bestehende Kartenschuber mit den gefragten Wandertouren entlang der Idyllischen Straße wird deshalb um sechs neue und attraktive Touren erweitert. Die Faltkarte mit Radrundkurs und Autoroute erscheint ebenso als Neuauflage: In dieser werden auch E-Ladesäulen für Autos verzeichnet sein. „Die Idyllische Straße ist damit auf Zukunftskurs“, freut sich Landrat Dr. Richard Sigel.

Zum Jubiläum des 51-jährigen Bestehens wird die erweiterte Idyllische Straße unter dem Motto „Route 51“ mit einer Eröffnungsveranstaltung am 17. Juni 2018 in Murrhardt eingeweiht.

Weitere Infos unter www.schwaebischerwald.com. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.