Die Schwäbische WaldFee in Althütte

Feenhafte Unterstützung auf dem adventlichen Hobbykünstlermarkt

(lifePR) ( Waiblingen, )
Seit dem 1. Mai dieses Jahres verzaubert Jessica Wurster als erste Schwäbische WaldFee die Besucher und Bewohner des Schwäbischen Waldes mit ihrem umwerfenden Charme und feenhaften Auftreten. Nach der Hälfte ihrer Amtszeit ist klar, dass sie den Schwäbischen Wald als Botschafterin hervorragend vertritt und nicht nur die jungen Waldbewohner und -besucher mit ihren Auftritten begeistert.

Die nächste Möglichkeit die Schwäbische WaldFee zu erleben, bietet sich allen Feenfreunden am Sonntag, den 8. Dezember auf dem adventlichen Hobbykünstlermarkt in Althütte. Dort wird Jessica Wurster von 15 bis 16 Uhr sowohl im Rathaus und an den Außenständen des Marktes als auch im Heimatmuseum und im Kunstatelier "x-fluss" anzutreffen sein und gerne Auskunft über das umfangreiche Freizeitangebot im Schwäbischen Wald geben.

Die Schwäbische WaldFee freut sich auf einen stimmungsvollen Adventssonntag auf dem vorweihnachtlichen Hobbykünstlermarkt in Althütte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.