Tango Argentino am Plaza del Mar

Tanzen im Freizeitzentrum Xanten

(lifePR) ( Xanten, )
„Tanzen“ ist in diesem Jahr ein Schwerpunktthema bei vielen Veranstaltungen im Freizeitzentrum Xanten. Im August finden jeden Mittwoch Open Air-Tanzworkshops auf der Promenade am Hafen Xanten vor dem Plaza del Mar statt. Am vergangenen Mittwoch, 9. August hieß es: „Tango Argentino“. Bei Sonnenschein und vor der schönen Kulisse des Hafens Xanten an der Xantener Südsee wurde es sinnlich und temperamentvoll. Das Freizeitzentrum Xanten und die Tanzschule Wille konnten dieses Mal nicht nur den Teilnehmern, sondern auch den vielen Gästen im Hafen Xanten eine Freude machen. So wurden um 19:00 Uhr alle Anfänger und um 20:00 Uhr die Fortgeschrittenen in die tieferen Geheimnisse des Tango Argentino eingeführt. Viele nutzten die gelungene Abwechslung auf der Promenade bei einem Getränk.

Die Sinnlichkeit des Tanzes und die Freude des Erlernten wechselten sich ab. Er war eine wunderbare Atmosphäre.

Am kommenden Mittwoch, 16. August 2017, geht es dann beim dritten Open Air-Tanzworkshop mit „Boogie-Woogie“ weiter. Lust bekommen, mitzutanzen? Anmeldungen -kostenfrei- sind noch möglich, nur online unter: www.tanzschulewille.de/sternenzelt.

Es sind noch einige Plätze frei.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.