Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542516

Hygienemanagement: Worauf es in der Zahnarztpraxis ankommt

(lifePR) (Bonn, ) Eine Vielzahl von Vorschriften, Empfehlungen und Dokumentationspflichten bei Hygienearbeiten stehen für Zahnärzte auf der Tagesordnung. Der daraus resultierende bürokratische Aufwand und die Frage nach der Sinnhaftigkeit bestimmter Regeln sorgen zwischen Zahnärzten und Behörden immer wieder für Diskussionsstoff. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) nimmt in der aktuellen Ausgabe der Verbandspublikation "Der Freie Zahnarzt" (DFZ) die Hygienevorschriften für Zahnarztpraxen, darunter auch die kürzlich aktualisierten Arbeitsschutzbestimmungen, unter die Lupe. Eine unabhängige Hygieneberaterin informiert zudem, welche Aspekte ein Zahnarzt vor einer Praxisbegehung beachten muss.

Lesen Sie außerdem einen ausführlichen Rückblick auf das Mentoringtreffen des FVDZ in Amsterdam, bei dem sich die Teilnehmer über Erfahrungen und Erwartungen der Praxisabgabe und Praxisübernahme austauschten. Weiterhin im DFZ: Ein Bericht über ein Treffen zwischen FVDZ-Vertretern und dem niederländischen Berufsverband für Zahnärzte und Fachzahnärzte (KNMT).

Weitere Informationen zum Verbandsmagazin "Der Freie Zahnarzt" (DFZ) erhalten Sie in der Pressestelle oder unter www.fvdz.de/der-freie-zahnarzt.html.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Medexo und DAK-Gesundheit kooperieren bei medizinischen Zweitmeinungen vor orthopädischen Operationen

, Gesundheit & Medizin, Medexo GmbH

Die Medexo GmbH, ein eHealth-Unternehmen und Zweitmeinungsexperte aus Berlin, und die DAK-Gesundheit kooperieren bei einem Angebot für medizinische...

Extrakorporale Stoßwellentherapie beim Fersenschmerz: besser als Placebo, Ultraschall und Iontophorese

, Gesundheit & Medizin, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Eine Reizung und Entzündung der sogenannten plantaren, also in der Fußsohle gelegenen Sehnenplatte am Fersenbein kann zu Gewebsveränderungen...

Neuer Aufenthaltsraum für Hospiz Friedensberg in Lauchhammer

, Gesundheit & Medizin, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Nach einjähriger Bauzeit wurde im Mai ein 53 Quadratmeter großer Begegnungs- und Aufenthaltsraum im Hospiz Friedensberg in Lauchhammer im Süden...

Disclaimer