Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138133

Freiburg geht auf Punktefang

SC und FWTM am Samstag in Dortmund

(lifePR) (Freiburg, ) In Dortmund am Samstag, den 19. Dezember, für Freiburg punkten, das wollen nicht nur die Kicker des SC.

Während die Schützlinge von Robin Dutt auf dem Rasen mittels Ballkünsten für einen erfolgreichen Abschluss der Hinrunde sorgen wollen, setzt die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe - FWTM - auf einen Infostand mit neuem, attraktiven Infomaterial, mit Schwarzwälder Schinken und badischem Wein, um im VIP-Bereich des Signal Iduna Parks erfolgreich für die Stadt Freiburg und den Schwarzwald zu werben.

Besonderer Blickfang der Aktion ist ein Trachtenmädel, das gemeinsam mit Mitarbeitern der FWTM zu Fragen rund um die Breisgaumetropole Rede und Antwort stehen wird.

Und wer in Dortmund, dessen "Borussia" am Samstag ihren 100. Geburtstag feiert, ein wenig Losglück hat, kann Freiburg bald besonders günstig mit eigenen Augen sehen: Bei einem Preisausschreiben der FWTM winkt den Gewinnern als Hauptpreis ein Wochenende für zwei Personen inklusive Eintritt zum Rückrundenspiel des SC gegen Dortmund.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Informationsveranstaltung zu Risikomanagement im Gesundheitswesen

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD informiert gemeinsam mit MediRisk Bayern am 2. März 2017 in Mannheim kostenlos über das Risikomanagement im Gesundheitswesen. Neben der...

OMR Festival und Internet World 2017: Value-Driven E-Mail-Marketing im E-Commerce

, Medien & Kommunikation, Inxmail GmbH

Wie hochpersonalisierte Mailings und lebendige Transaktionsmails Warenkörbe füllen, zeigt Inxmail im März gleich auf zwei Messen. Erstmals ist...

Adventistische Institutionen beim Kongress christlicher Führungskräfte

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

APD  Der zehnte Kongress christlicher Führungskräfte findet dieses Jahr vom 23. bis 25. Februar in Nürnberg statt. Unter den rund 200 Ausstellern...

Disclaimer