Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65707

Faszination Eishockey: Eiskalt und fair in die neue Saison

(lifePR) (Freiberg, ) Unter dem Motto "Eiskalt und Fair" startet das Freiberger Brauhaus zum Start der neuen Eishockeysaison bei den lokalen Radiosendern Radio Lausitz, Radio Dresden und Radio Zwickau die Bewerbung, die Vor- und Nachberichterstattung aller sächsischen Eishockey-Heimspiele.

In der letzten Spielsaison gelang den Dresdner Eislöwen der hart erkämpfte Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga, während die Lausitzer Füchse am grünen Tisch den Klassenerhalt schafften und die Eispiraten Crimmitschau den Aufstieg in die DEL verpassten. So messen in der Spielsaison 2008/2009 wieder alle drei sächsischen Vereine ihre Kräfte untereinander und mit dem Rest der Liga.

Die Fans dürfen sich auf spannende und stimmungsvolle Derbys freuen. Und jetzt das Allerbeste - genießen Sie eiskalt und fair alle Spiele der 2. Eishockeybundesliga bei einem herb frischen Freiberger Premium Pils.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt GWD Minden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen begrüßt am kommenden Samstag mit dem TSV GWD Minden den zwölften der Tabelle. Der Kartenvorverkauf läuft gut und es werden über...

Mitsubishi beim Signal Iduna Cup in Dortmund

, Sport, MMD Automobile GmbH

Sechs Mitsubishi Fahrzeuge als Siegerpreise Mits­ubishi Reitsportförderung wird fortgesetzt Mitsub­ishi präsentiert sich auch in diesem...

HC Erlangen verlegt sein Heimspiel gegen die Füchse Berlin

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen muss sein Heimspiel in der Arena Nürnberger Versicherung gegen die Füchse Berlin vom 8. März 2017 auf den 9. März 2017 um 19.00...

Disclaimer