Neue FOTOSCHULE für Foto-Praktiker im Franzis Verlag erschienen

Kamera-unabhängige Fotopraxis für Digitalfotografen und alle die es werden wollen

(lifePR) ( Poing, München, )
Das Fotofachbuch Fotoschule - ein zum Bestseller avancierter umfassender Ratgeber für Digitalfotografen - erscheint in einer neu überarbeiteten und nunmehr dritten Auflage im Franzis Verlag. Auch ohne fotografisches Vorwissen verständlich führt die Fotoschule durch die beliebtesten und wichtigsten Motivwelten der Fotografie, beschreibt, erklärt und zeigt praxisorientiert, wie das optimale Foto mit und ohne zusätzliche Ausstattung gemacht werden kann.

Aktualisierte technische Anwendungsmöglichkeiten von Kompakt-, Bridge- und Spiegelreflexkameras und neue interessante Themen der Fotografie lassen die neue Fotoschule zu einem quasi Praxislehrbuch und täglichen Ratgeber der Fotografie werden.

Das neue Thema Astronomiefotografie zeigt wie Mond und Sterne eindrucksvoll abgelichtet und richtig im Zusammenspiel mit Landschaftsmotiven bei Nacht in Szene gesetzt werden können. Fotografen die ihre Bilder nicht nur machen, sondern auch vermarkten oder veröffentlichen möchten ist ein ganzes Kapitel zum wichtigen Thema "Fotorecht" gewidmet. Die Rechtsanwältin Vilma Niclas zeigt, dass es bereits bei der Motivwahl aufzupassen gilt und erklärt, was erlaubt ist und was nicht.

"Knipsen kann jeder, fotografieren lernt man." Dem Autorenkollektiv Haasz, Risch, Rietze und Niclas gelingt es didaktisch hervorragend, das nötige fotografische Spektrum für erstklassige Fotos zu vermitteln. Kapitelbegleitend helfen sie mit Tipps für ideale Kameraeinstellungen und bieten Alternativmethoden, wenn die passende Ausstattung mal nicht zur Hand ist.

Die Fotoschule beleuchtet alle Facetten der Fotografie, von der Bildgestaltung bis hin zur hohen Kunst der Panorama- und HDR-Fotografie. Mit Anregungen und Motivation für jegliche Fotothemen eignet es sich für Fotografen, die Fotografie richtig verstehen und neue Motivwelten in Angriff nehmen wollen oder gelegentlich für Tipps und Tricks ins Buchregal greifen möchten. Ein Ratgeber für die Generalisten der Fotografie.

Das Franzis-Fotobuch "Fotoschule" vom Autorenkollektiv Haasz, Risch, Rietze und Niclas ist ab sofort im Fachhandel für Euro 29,95 und als E-Book für Euro 19,99 auf www.franzis.de verfügbar.

Über die Autoren:

Die Foto-Spezialisten Christian Haasz - Profifotograf, Michael Riesch - Mitarbeiter im Baader Planetarium, Martin Rietze - Astro- und Vulkanfotograf und Vilma Niclas, Rechtsanwältin und Fachjournalistin für IT-Recht schaffen es, didaktisch hervorragend ihr Fachwissen leicht verständlich zu vermitteln. Es ist ihnen ein Anliegen, aus Knipsern Fotografen zu machen und Enthusiasten zum Ausprobieren neuer Motivthemen zu motivieren.

Beispiele aus dem Inhalt:

- Bildgestaltung und Motiv - Perspektive und Wirkung
- Die richtigen Kameraprogramme, -einstellungen und Objektive für alle Motivwelten
- Landschaft und Natur, die vier Jahreszeiten, Architektur und Bauwerke
- Kinder und Jugendliche, Einzel- und Gruppenportraits
- Makro- und Nahaufnahmen, Tiere im Zoo, in freier Wildbahn und als Haustier
- Sport und Action im Freien und in der Sporthalle
- Die richtige Ausrüstung für Fotoreisen
- Das eigene Fotostudio
- Werbewirksame Produktfotos
- Aktfotos im Studio und im Freien
- Herausforderung Theater und Konzert: Ambient Light-Fotografie
- Fotografieren mit Kamerablitz und Aufsteckblitz
- Schwierige Lichtsituation bewältigen: Blaue Stunde, Nachtaufnahmen, Feuerwerke
- Astrofotografie, Sternenhimmel, Milchstraße, Mond und Sonnenfinsternis
- Besonderheiten der HDR- und Panoramafotografie
- Fotorecht: Was Fotograf darf und beachten muss

Preis und Verfügbarkeit

Das Franzis-Fotobuch "Fotoschule" ist ab sofort als Hardcover im Fachhandel für Euro 29,95 und als E-Book für Euro 19,95 auf www.franzis.de verfügbar.

Eine kostenlose Leseprobe bietet der Verlag in Kürze auf der Produktseite an.

Titel: Fotoschule
Verlag: Franzis
Autoren: Christian Haasz, Michael Riesch, Martin Rietze, Vilma Niclas
Seiten: 320
Hardcover gebunden
ISBN 978-3-645-60116-0
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.