FPSB reakkreditiert Financial Consultant und Financial Planner

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB) hat den Studiengang Financial Consultant / Financial Planner der Frankfurt School of Finance & Management für weitere fünf Jahre akkreditiert. Die Frankfurt School führte den Financial Planner als erste deutsche Institution im Jahr 2000 ein. Seit 2004 bietet sie den Studiengang als zweistufiges, modular aufgebautes Programm an. Es hat sich als Qualifizierungsstandard für Berater im gehobenen Privatkundengeschäft und Wealth Management etabliert.

"Die Reakkreditierung des Studiengangs durch das FPSB ist ein Beleg für die herausragende Qualität unseres Programms", so Ingolf Jungmann, Vizepräsident und Geschäftsführer der Frankfurt School.

Weitere Informationen zum Financial Consultant und Financial Planner erhalten Sie unter www.fs.de/fp
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.