fruit2go: Zwei neue Sorten ab Februar

Fruchtige Erfrischung mit Honigmelone Aprikose und Drachenfrucht Erdbeere

(lifePR) ( Neustadt an der Aisch, )
Auf die neuen Früchte, fertig, los!

Mit den kohlesäurefreien Sorten "Honigmelone Aprikose" und "Drachenfrucht Erdbeere" sind ab Februar zwei aufregend neue fruit2go-Varianten im Handel erhältlich. Das geschmacksstarke Duo in zartem Hellgelb und tiefem Rot sorgt nicht nur für farbliche Abwechslung im Regal, sondern auch für neue Kaufimpulse. Umfangreiche Promotion-Maßnahmen unterstützen die Einführung am POS.

Die Welt bleibt nicht stehen und Geschmäcker ändern sich immer schneller. Mit seinem fruchtig-bunten Erfrischungsgetränk fruit2go ist FRANKEN BRUNNEN immer am Puls der Zeit. Mit neuen spannenden Sorten - und großem Erfolg bei der Zielgruppe.

Innovative Fruchtkombinationen

"Mit der Rezeptur aus Honigmelone Aprikose und Drachenfrucht Erdbeere haben wir uns an Trendfrüchten orientiert und zwei Sortenkombis gewählt, die es so noch nicht gibt und auch im aktuellen Sortiment nicht vorkommen", erläutert Cornelia Kissel, Produktmanagerin bei FRANKEN BRUNNEN. "Die außergewöhnlichen Fruchtkombinationen passen perfekt ins fruit2go-Konzept und wecken nicht nur zusätzliches Interesse bei unserer jungen, spontanen und probierfreudigen Zielgruppe, sondern machen auch Neukunden auf die Marke aufmerksam. In Vorabtests überzeugten sie hinsichtlich Geschmack bereits mit Bestnoten."

Mit dem Launch der neuen Geschmacksrichtungen werden die letzten verbliebenen kohlesäurehaltigen Sorten Blutorange Granatapfel und Grapefruit Guave eingestellt.

"Damit haben wir nur noch Sorten ohne Kohlensäure im Angebot und folgen nun konsequent mit der gesamten Range dem Trend nach stillen Erfrischungen", so Kissel weiter.

Starke Aktivierungen am POS

fruit2go Honigmelone Aprikose und Drachenfrucht Erdbeere werden wie die übrigen Sorten als Einzelflaschen oder als 6 x 0,75-Liter-PET-Einweg-Shrink-Packs im Getränke- und Lebensmittelhandel vertrieben. Unterstützt wird die Neueinführung im Handel durch aufmerksamkeitsstarke Materialien und Aktionen. Fruchtig-bunte Einzelflaschen-Displays und auffällig gestaltete Shrink-Pack-Displays lenken die Blicke der Konsumenten auf die neuen Sorten. Gezielte PR- und Social-Media- Aktivitäten begleiten die POS-Maßnahmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.