Forumfactory erweitert die Forumspalette

(lifePR) ( Bad Dürkheim, )
Rechtzeitig zum Staffelauftakt vieler TV-Serien hat Forumfactory mit Fanforum.de eine neue Community eröffnet. Auf dieser Plattform können sich die User zu ihren Lieblingsserien austauschen. Die TV-Serien sind im Forum nach Genre unterteilt. So findet man neben Actionserien auch Comedyserien oder Telenovelas, Krankenhausserien oder Soaps. Innerhalb der Genres sind die einzelnen Serien aufgeführt so beispielsweise unter Krimiserien CSI, Monk oder Crossing Jordan. Das Forum beschränkt sich dabei nicht nur auf amerikanische Sendungen, sondern bietet auch Austauschmöglichkeit für deutsche Serien. Da das Team von Forumfactory Wert auf Aktualität legt, werden immer wieder neue Serien in das Portfolio mit aufgenommen. Dabei werden vor allem auch die Wünsche der User berücksichtigt. Als nächstes kann man deshalb im Fanforum auch über die Serie Glee diskutieren, die in den USA bereits vier Emmys gewonnen hat.

Bei www.Fanforum.de erhalten die Fans Informationen zu den Handlungen der Serien und erfahren welcher Charakter von welchem Darsteller gespielt wird. Sie können sich in ihren Beiträgen zur Serie äußern oder sich mittels Präfixen zu einzelnen Charakteren unterhalten. Unter Fanforum.de kann man Stellung dazu nehmen, wenn der Lieblingsschauspieler die Lieblingsserie verlassen hat. Oder die User können ihre Vermutungen dazu austauschen wie es in der nächsten Sendung oder der nächsten Staffel weitergehen wird. Natürlich können die Fans hier auch von persönlichen Treffen mit ihren Stars berichten. "Wenn sich das Fanforum ebenso gut entwickelt wie unsere anderen Foren, dann denken wir an eine zukünftige Erweiterung des Forums für die Bereiche Kinofilme und Musik.", so Forumfactory-Chef Carsten Grentrup.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.