YALLA - Blickfang für Wohnung und Objekt

(lifePR) ( Frankfurt, )
Filigran, ungewöhnlich und ein echter Blickfang ist die neue Beistelltischserie von FORMvorRAT. In Zusammenarbeit mit dem Designer Alexander Klein aus Stuttgart hat Dieter de Haas ein Tischuntergestell aus 4 mm Stahldraht entwickelt, bei dem man mit Sicherheit zweimal hinschaut. Eine Meisterleistung, Design mit den Herstellmöglichkeiten des Drahtbiegens so umzusetzen, dass daraus die Struktur für ein äußerst stabiles Tischgestell entsteht. Aber YALLA besticht nicht nur durch das außergewöhnliche Drahtgestell, sondern auch durch die Vielzahl der Kombinationsmöglichkeiten mit den unterschiedlichen Tischplatten.

Raffiniert und sehr elegant ist die clevere Mischung von Tischplatte und Gestell, die YALLA zu einem It-Piece macht. Dabei bilden Gestell und Tischplatte durchaus eine kontrastierende Einheit, die aus dem kessen Beistelltisch ein High-Class-Produkt macht. Wie alle Möbel von FORMvorRAT gibt es YALLA_55 in vielen Ausführungsvarianten und so besteht die Möglichkeit, den Tisch jedem Einrichtungsstil anpassen zu können. Das Design macht´s möglich: YALLA gibt es mit einer Tischplatte aus 8 mm Compact-Schichtstoff in weiß oder schwarz und mit transparenter Glasplatte, immer in Kombination mit verchromtem Drahtgestell. YALLA gibt es aber auch in spektakulärer Ausführung wie: Rauchglasplatte bronzefarben eingefärbt mit Drahtgestell messingfarben oder mit Tischplatte aus 5 mm Alu-Blech mit farblich passendem Untergestell in kupfer- oder bronzefarbener Pulverbeschichtung.

Abmessungen: Ø 55 cm, Höhe 52 cm, Drahtgestell Ø 32 cm

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.