Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687350

10 Dinge, die Du über Bremen wissen solltest

Führung für Bremerinnen und Bremer und Geflüchtete

Bremen, (lifePR) - Wofür steht der Roland? Wie kamen die Stadtmusikanten nach Bremen? Und was hat es mit dem Freimarkt auf sich? Diese und viele weitere Fragen zu Bremen und seiner Geschichte werden in der Führung »10 Dinge, die Du über Bremen wissen solltest« am

Sonntag, den 17. Dezember 2017 um 15 Uhr

beantwortet. Die interkulturelle Führung auf Deutsch und Englisch, die sich an Bremerinnen und Bremer sowie an Geflüchtete richtet, vermittelt Grundlagenwissen über die Geschichte Bremens und geht auf Bremer Besonderheiten ein. Gleichzeitig werden die bremischen Themen aus den verschiedenen Besucherperspektiven erörtert. So können sich die Teilnehmenden immer wieder selbst einbringen und Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten zwischen Bremen und ihren Herkunftsstädten feststellen.

Eintritt: 8 €, ermäßigt 5 €

Für Geflüchtete ist die Teilnahme an der Führung, dank einer Förderung des Rotary Clubs Bremen-Bürgerpark, frei!

Reservierungen sind möglich unter: 0421-699 600 50.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Andreas Maier liest aus "Die Universität"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Lesung Andreas Maier liest aus „Die Universität“ Donner­stag, 28. Juni 2018 um 19.30 Uhr, Kesselhaus Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße...

Musikalisches Picknick auf Schloss Albrechtsberg abgesagt

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Aufgrund der schlechten Wetterprognose muss das für Sonntag, den 24. Juni 2018 geplante Musikalische Picknick auf Schloss Albrechtsberg leider...

Bad Mergentheim im Sommer 2018: Große Kunst, goldene Zwanziger und gute Tropfen unter freiem Himmel

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Kultur und Natur, Sommerspaß und Lebensfreude miteinander verbinden: Der mehr als 130.000 Quadratmeter große Kurpark im Herzen der baden-württembergischen...

Disclaimer