Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 491853

Für Reisende im Fußball-Fieber: Flughafen Wien bietet Public Viewing in den Terminalbereichen und Airport-Restaurants

Wien Flughafen, (lifePR) - Passagiere am Flughafen Wien versäumen ab sofort kein wichtiges Fußballspiel während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™ von 12. Juni bis 13. Juli 2014: In vier Public Viewing-Zonen an den Gates und der Gepäcksausgabe sowie in 14 Restaurants am Airport können die TV-Übertragungen der Spiele kostenlos mitverfolgt werden. Spannende Fußballatmosphäre am Airport ist also garantiert.

Public Viewing Areas in den Terminalbereichen

Zu finden sind die Public Viewing-Bereiche bei den Gates F01, G04 und G21 sowie in der Gepäckausgabehalle bei Band 10. Ebenso sind die Spiele auf großen TV-Bildschirmen in den Restaurants Take Off (Check-in 1), The Dubliner und Zugvogel (Check-in 2), dailyroast (Check-in 2 B-Gates), Rustichelli Mangione (Check-in 2 D-Gates), Air Café und Wiener Gold (Check-in 3 Abflugebene), Meinl Foodcourt (Check-in 3 F-Gates), Demel, Kulinariat und Sky Wine Lounge (Check-in 3 G-Gates) sowie in Johann's Biereck, Café Admiral und auf großer Leinwand im Caffè Ritazza (alle Ankunftshalle) erlebbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neues aus Görliwood: Die Filmstadt Görlitz aktuell auf der Kinoleinwand und immer live vor Ort entdecken

, Reisen & Urlaub, Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH

Spätestens seit der Auszeichnung als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts vor wenigen Monaten spielt Görlitz nun auch ganz offiziell...

„Wald-Wellness“ am „Grünen Dach Europas“ — Premium-Wohlfühlinseln mit familiärem Charme

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Algen-Sahne-Behandlung, Ziegenmilchcreme, ein Heubad im Kraxenofen, Entspannen im Hopfensud-Bierbottich oder ein sonniger Strandtag mitten im...

Tourenplaner für den Weser-Radweg für die Saison 2018 aufgelegt

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Kartenausschnitte, Streckenbeschreibung­en, fahrradfreundliche Unterkünfte, Gastronomiebetriebe sowie Tipps für den Aufenthalt am Weser-Radweg...

Disclaimer