Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 230627

Flughafen Wien: Plus 23,6 Prozent bei den Passagieren im April 2011

Starker Anstieg aufgrund der Auswirkungen der Aschewolke im Vorjahreszeitraum

Wien Flughafen, (lifePR) - Die Anzahl der abgefertigten Passagiere stieg im April 2011 im Vergleich zum April 2010 um 23,6 Prozent auf insgesamt 1.726.014 Fluggäste an.

Die Flugbewegungen verzeichneten ein Plus von 10,3 Prozent, das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) stieg um 15,2 Prozent, und das Frachtaufkommen stieg um 0,3 Prozent. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen Wien im April 2011 eine Steigerung von 20,6 Prozent gegenüber dem April 2010.

Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen im Vergleich zum April 2010 ein Plus von 36,0 Prozent. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg um 29,3 Prozent. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichnete im April 2011 ein Plus von 20,0 Prozent.

Der starke Anstieg des Verkehrsaufkommens im April 2011 im Vergleich zum Vorjahr ist auf die Auswirkungen der Aschewolke auf die europäische Luftfahrt und auf den damit verbundenen Verkehrsrückgang im April 2010 zurück zu führen. Für das Jahr 2011 rechnet der Flughafen Wien mit einem Passagierwachstum von 5,0 Prozent, das Höchstabfluggewicht (MTOW) soll um 3,0 Prozent steigen, die Flugbewegungen um 2,0 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vorfreude, schönste Freude - Adventszeit in Thüringer Städten

, Reisen & Urlaub, Verein "Städtetourismus in Thüringen" e.V.

Die fiktive Reise zu den kleinen gemütlichen und großen etablierten, teils schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands, führt durch das gesamte...

Entspannten Urlaub mit Hund genießen

, Reisen & Urlaub, Ferien mit Hund

ferien-mit-hund.de, das hundefreundliche Reisebüro im Internet, liefert wertvolle Informationen für eine organisierte Reiseplanung, damit beim...

Finnisches Silvester in Kalevala

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Hotel Kalevala, am Lammasjärvi-See gelegen, umringt von der wilden Natur Finnisch Lapplands. Einen schöneren Ort für einen gelungenen Start...

Disclaimer