Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 176960

Flughafen Wien: Plus 10,5 Prozent bei den Passagieren im Juni 2010

Wien Flughafen, (lifePR) - Die Anzahl der abgefertigten Passagiere stieg im Juni 2010 im Vergleich zum Juni 2009 um 10,5 Prozent auf insgesamt 1.822.444 Fluggäste an.

Die Flugbewegungen verzeichneten ein Plus von 2,7 Prozent, das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) stieg um 14,3 Prozent und die Fracht um 25,4 Prozent. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen Wien im Juni 2010 eine Steigerung von 16,7 Prozent gegenüber dem Juni 2009.

Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen im Vergleich zum Juni 2009 ein Plus von 14,6 Prozent. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg um 8,9 Prozent. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichnete im Juni 2010 einen Passagierzuwachs von 18,2 Prozent.

Kumuliert im Zeitraum Jänner bis Juni 2010 stieg das Passagieraufkommen um 5,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Risikoinvestitionen in Europa sollen künftig stärker gefördert werden - DSK AG hilft bei der Beschaffung

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof erklärt, durch das neu geschaffene Programm „InvestEU“ sollen künftig verstärkt Investitionen in Projekte aus...

Taunus Sparkasse - gemeinsam erfolgreich

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Bilanzpressekonferen­z 2017, Freitag, 15. Juni 2018, 14 Uhr, Ludwig-Erhard-Anlage 6+7, Bad Homburg Es gilt das gesprochene Wort. Auch 2017...

Innovation: WIFO läutet das digitale bAV-Geschäft ein

, Finanzen & Versicherungen, WIFO Wirtschafts- & Fondsanlagenberatung und Versicherungsmakler GmbH

Die bAV fördert die Mitarbeiterbindung. Arbeitnehmer haben sogar einen gesetzlichen bAV-Anspruch, der nicht von allen Arbeitgebern erfüllt wird,...

Disclaimer