Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 393347

Flughafen Wien: Minus 4,0 Prozent bei den Passagieren im Februar 2013

Rückgang im Februar 2013 bedingt durch Schaltjahr 2012

Wien Flughafen, (lifePR) - Die Anzahl der abgefertigten Passagiere ging im Februar 2013 im Vergleich zum Februar 2012 um 4,0 Prozent auf insgesamt 1.331.625 Fluggäste zurück. Bereinigt um den Schalttag im Vorjahr (29. Februar 2012) blieb das Passagieraufkommen im Februar 2013 mit 0,0 Prozent im Vergleich zum Februar 2012 stabil.

Mit ausschlaggebend für die Passagierentwicklung im Februar 2013 waren die an einigen Tagen starken winterlichen Witterungsbedingungen auf Flughäfen in ganz Europa, die Einfluss auf den europaweiten Luftverkehr hatten.

Die Flugbewegungen verzeichneten einen Rückgang von 9,6 Prozent, das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) sank um 9,0 Prozent und das Frachtaufkommen reduzierte sich um 13,9 Prozent. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen Wien im Februar 2013 einen Rückgang von 10,3 Prozent gegenüber dem Februar 2012. Die Anzahl der Lokalpassagiere ist im selben Zeitraum um 0,9 Prozent gesunken.

Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen im Vergleich zum Februar 2012 ein Minus von 4,1 Prozent. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa sank um 2,6 Prozent. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichnete im Februar 2013 einen Passagierzuwachs von 0,4 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Calimoto Entschädigt Cruiser-Nutzer!

, Reisen & Urlaub, calimoto GmbH

Nachdem heute offiziell das Aus der noch jungen App „Navigon Cruiser“ verkündet wurde, sind viele Nutzer verunsichert. Damit die Motorrad-Saison...

Begegnung mit Hildegard von Bingen

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

Am 10. Mai 2012 wurde Hildegard von Bingen heiliggesprochen. 5 Jahre später, am 9. September wurde der Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg offiziell...

Ungarn und Irland aus einer Hand!

, Reisen & Urlaub, Augusta Presse- und Verlags GmbH

Nach dem grandiosen Start von einem Jahr mit dem Buch "Auswanderungstipis vom Insider" geht die Erfolgsschiene der Bücher weiter. Neu erschienen...

Disclaimer