Flughafen Wien: Estonian Air fliegt neu ab Wien nach Tallinn (Estland)

(lifePR) ( Wien Flughafen, )
Die estnische Fluglinie Estonian Air verbindet ab sofort Wien mit Tallinn, der Hauptstadt Estlands. Im Rahmen eines Pressegesprächs anlässlich des heutigen Erstfluges wurde die neue Verbindung gemeinsam mit Indrek Randveer, CCO Estonian Air, Tarmo Mutso, Direktor des Estonian Tourist Board, Eve-Külli Kala, Botschafterin der Republik Estland in Österreich sowie Mag. Belina Neumann, Leiterin Aviation Marketing der Flughafen Wien AG, eröffnet.

Jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag startet jeweils ein Bombardier CRJ 900 um 7.00 Uhr in Tallinn und landet um 8.20 Uhr in Wien. Der Rückflug startet um 9.20 Uhr in Wien und landet um 12.35 Uhr in Tallinn.

Tallinn: UNESCO-Weltkulturerbe und vielfältige Kunst- und Kulturangebote

Die 1991 gegründete Airline Estonian Air mit Sitz in Tallinn ist der größte Carrier am Tallinn Airport und betreibt derzeit insgesamt sieben Maschinen des Typs Embraer 170 und Bombardier CRJ900. 2014 beförderte Estonian Air 553.147 Passagiere. Die estnische Hauptstadt Tallinn ist eine der interessantesten Destinationen der Region. Die ehemalige Kulturhauptstadt Europas bietet zahlreiche Attraktionen im Bereich Kunst und Kultur, eine Vielzahl von Musikveranstaltungen, verschiedenste Ausstellungen und viele weitere kulturelle Höhepunkte. Ebenso bekannt ist Tallin aber auch für seine geschichtliche Tradition als Seehandelszentrum, zahlreiche historische Gebäude und eine wunderschöne Altstadt zeugen heute noch davon. Seit 1997 wird die Stadt als UNESCO Weltkulturerbe gelistet.

Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie unter www.estonian-air.ee

Tourismusinformationen: www.visitestonia.com/de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.