Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 333644

Flughafen Wien AG: Neuer Leiter für den Baubereich

Nach erfolgreicher Abwicklung des Projekts Check-in 3 scheidet DI Norbert Steiner mit Ende 2012 aus dem Unternehmen aus

Wien Flughafen, (lifePR) - Nach der erfolgreichen Neuaufstellung und dem nunmehrigen gelungenen Abschluss des größten Bauprojekts in der Flughafen-Geschichte "Check-in 3" wird DI Norbert Steiner mit Ende des Jahres 2012 als Leiter des Bereichs Bau und Bestandsmanagement des Flughafen Wien seine wohlverdiente Pension antreten. DI Steiner wird dem Unternehmen aber im Rahmen von Projektentwicklungen auch künftig weiter zur Verfügung stehen.

Zum Nachfolger per 1.1.2013 in dieser Schlüsselposition hat der Vorstand Herrn DI Dr. Georg Kroyer bestellt. Dr. Kroyer ist derzeit Bereichsleiter für Hochbau und Ingenieurbau der STRABAG SE und hat in den letzten Jahren zahlreiche nationale und internationale Großprojekte erfolgreich betreut.

Nach der Neustrukturierung des gesamten Baubereichs am Flughafen Wien in den letzten Monaten, der Ergänzung um das Bestandsmanagement und der Reintegration der Begleitenden Kontrolle ist die Bestellung von DI Dr. Kroyer ein weiterer wesentlicher Schritt, um den Baubereich am Flughafen Wien optimal aufzustellen.

DI Dr. Kroyer lebt in Wien, ist 45 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auszeit nehmen und Gutes tun

, Reisen & Urlaub, INITIATIVE auslandszeit GmbH

Im Sabbatjahr gönnen sich mehr und mehr Menschen eine Pause von Job und Alltagsleben. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, diese Zeit...

Die schönsten Frühlingswanderungen im Tessin

, Reisen & Urlaub, Ticino Turismo

Ein Spaziergang unter der Frühlingssonne ist Balsam für die Seele und weckt die Lebensgeister nach dem Winter. Duftende Mimosensträucher, das...

Weit über 1,1 Mio. Übernachtungen in den Jugendherbergen in Baden-Württemberg!

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Baden-Württemberg e. V.

Die Zahl der Gäste und Übernachtungen in den Jugendherbergen in Baden-Württemberg lag 2017 mit einer Bettenzahl von 7.351 Betten bei 462.383...

Disclaimer