Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 65665

Flughafen Wien AG: 4,2 Prozent Passagierwachstum im August

Wien Flughafen, (lifePR) - Der Flughafen Wien konnte im August folgende Verkehrsentwicklung verzeichnen: Gegenüber dem August des Vorjahres stieg die Zahl der abgefertigten Passagiere um 4,2 Prozent auf insgesamt 1.891.325 Fluggäste. Die Flugbewegungen nahmen um 3,0 Prozent, das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) um 4,8 Prozent zu. Zudem verzeichnete der Flughafen einen Anstieg bei den Lokalpassagieren um 6,8 Prozent.

Der positive Trend beim Passagieraufkommen (Linien+Charterverkehr) nach Osteuropa setzte sich im Zeitraum Jänner bis August 2008 mit einem Plus von 17,7 Prozent fort.

In der Betrachtung der ersten acht Monate 2008 stieg die Zahl der abgefertigten Passagiere um 10,2 Prozent. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 13.476.027 Passagiere abgefertigt. Das Höchstabfluggewicht (MTOW) stieg um 10,0 Prozent. Die Flugbewegungen nahmen um 8,1 Prozent zu.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eines der teuersten Schadenjahre durch Naturereignisse

, Finanzen & Versicherungen, Öffentliche Sachversicherung Braunschweig

. - Der Gewinn der Gruppe konnte mit 28,8 Millionen Euro nochmals leicht gesteigert werden - Die Öffentliche konnte ihre Kapitalanlagen insgesamt...

Zins-Award 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Das Deutsche Institut für Service-Qualität, die FMH-Finanzberatung und der Nachrichtensender n-tv haben in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz...

BGH erteilt der Zinscap-Prämie der Apo-Bank eine klare Absage

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Mit Urteil vom 05.06.2018, Az.: XI ZR 790/16 kam der für Bankrecht zuständige 11. Senat des BGH zu dem Ergebnis, dass die Apo-Bank mit der von...

Disclaimer