Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65665

Flughafen Wien AG: 4,2 Prozent Passagierwachstum im August

Wien Flughafen, (lifePR) - Der Flughafen Wien konnte im August folgende Verkehrsentwicklung verzeichnen: Gegenüber dem August des Vorjahres stieg die Zahl der abgefertigten Passagiere um 4,2 Prozent auf insgesamt 1.891.325 Fluggäste. Die Flugbewegungen nahmen um 3,0 Prozent, das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) um 4,8 Prozent zu. Zudem verzeichnete der Flughafen einen Anstieg bei den Lokalpassagieren um 6,8 Prozent.

Der positive Trend beim Passagieraufkommen (Linien+Charterverkehr) nach Osteuropa setzte sich im Zeitraum Jänner bis August 2008 mit einem Plus von 17,7 Prozent fort.

In der Betrachtung der ersten acht Monate 2008 stieg die Zahl der abgefertigten Passagiere um 10,2 Prozent. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 13.476.027 Passagiere abgefertigt. Das Höchstabfluggewicht (MTOW) stieg um 10,0 Prozent. Die Flugbewegungen nahmen um 8,1 Prozent zu.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer