Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687994

Frachtgigant landete am Airport Nürnberg

Nürnberg, (lifePR) - Eine der größten zivilen Frachtmaschinen der Welt landete am Dienstagabend in Nürnberg: Die Antonow An-124 Ruslan war im Auftrag der FAI rent-a-jet AG unterwegs und beförderte einen Business-Jet.

Der Riesenflieger wurde in den 70er Jahren fürs russische Militär entwickelt und wird häufig für Charterfrachtflüge eingesetzt. Die An 124 ist knapp 70 Meter lang und verfügt über eine Flügelspannweite von fast 75 Metern (zum Vergleich: ein Jumbojet Boeing 747 bringt es „nur“ auf 60 Meter). Das maximale Startgewicht liegt bei 400 Tonnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugendherbergen sind neue Nationalparkpartner

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Die nordfriesischen Jugendherbergen setzen sich seit vielen Jahren sehr engagiert für umweltbewussten und nachhaltigen Tourismus ein. Dieses...

Genussradeln, wo einst die Dampfrösser rauchten

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Wo sich seit 1886 mehr als ein Jahrhundert lang Dampflokomotiven kräftig qualmend ihren Weg durch den Oberpfälzer Wald bahnten, sind heute Radler,...

Clever Reisen! Wie Sie bei Flugtickets kinderleicht bis zu 30% sparen!

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Die Flugtickets für den nächsten Urlaub oder Kurztrip günstig buchen. Clever reisen! verrät die neusten kinderleichten Spartipps für Flugtickets...

Disclaimer