Montag, 29. Mai 2017


Flughafen München zu Gast auf der wichtigsten Reisemesse der Welt

Bayerns Luftverkehrsdrehkreuz informiert über neue Fernstrecken

(lifePR) (München, ) Auch in diesem Jahr gastiert die Flughafen München GmbH wieder auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. Die größte Reisemesse der Welt findet in diesem Jahr vom 10. bis 14. März auf dem Messegelände der Hauptstadt statt. Die Flughafen München GmbH, die seit Jahrzehnten regelmäßig auf der ITB Flagge zeigt, präsentiert sich in der Halle 9 wieder mit einem modernen Outfit und einem umfassenden Informationsangebot.

In der modernen Gestaltung des Messestandes spiegelt sich die architektonische Leichtigkeit und Transparenz des Münchner Flughafens, der von den Fluggästen in den letzten Jahren regelmäßig in den Kreis der fünf besten Airports der Welt gewählt wurde. Am Stand der Flughafen München GmbH in der Halle 9 (Standnummer 103) können sich Besucher anhand eines sechs Quadratmeter großen Flughafen-Modells detailliert über die Einrichtungen des Airports - insbesondere im Passagierabfertigungsbereich - informieren.

Auch im Jahr 2010 kann der Flughafen München wieder mit interessanten Neuigkeiten aufwarten. So wird das attraktive Fernstreckennetz ab München vor allem durch Fluggesellschaften des weltweiten Luftfahrt-Bündnisses Star Alliance weiter ausgebaut: Die Deutsche Lufthansa wird ab München künftig dreimal pro Woche nach Miami und ebenso oft nach Taschkent in Usbekistan fliegen. Singapore Airlines bedient ab Ende März fünfmal die Woche mit einer Boeing 777 die Strecke München-Singapur. All Nippon Airways wird ebenfalls mit einer Boeing 777 täglich Tokio anfliegen. Darüber hinaus bedient Continental Airlines täglich mit einer Boeing 767 den Flughafen Newark bei New York. Die Zahl der Interkontinental-Flüge steigt nach derzeitigem Koordinationsstand um mehr als sechs Prozent auf rund 260 wöchentliche Langstreckenverbindungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kein 112-Notruf zurzeit in Feldatal und Mücke (Zeit: 12.08 Uhr Montag)

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Ausfall der Notrufleitungen (112) in den Gemeinden Feldatal und Mücke. Weitere Meldung folgt sobald behoben. Bei Notrufen über die Polizei 110...

wdv-Gruppe pusht Augmented Reality und kooperiert mit turi2 edition #4 Innovation

, Medien & Kommunikation, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe unterstützt die neueste Ausgabe turi2 edition mit Augmented Reality (AR). Die Nummer #4 des Bookazines beschäftigt sich mit dem...

Mit dem alten Handy Gutes tun

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Beim „Fest der weltweiten Kirche und Mission“ am Pfingstmontag (5. Juni 2017) sammelt der Trägerkreis der landesweiten „Handy-Aktion in Baden-Württemberg“...

Disclaimer