Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159327

Schon ab 79 Euro

Air Hamburg fliegt neu von Hamburg nach Helgoland und Sylt

(lifePR) (Hamburg, ) Für alle, die reif für die Insel sind: AIR HAMBURG nimmt ab Mai 2010 die Strecken Hamburg-Sylt und Hamburg-Helgoland neu im Linienverkehr auf. Eine Buchung ist über jedes Reisebüro, viele Onlineportale wie u.a. Opodo und l'tur und die Website www.air-hamburg.de möglich. "Schnäppchenjäger können sich auf Restplätze zum Preis von 79 Euro freuen, die 47 Stunden vor Abflug freigegeben werden", erläutert Mike Ulka, Vertriebsleiter AIR HAMBURG. Der Preis bezieht sich auf die einfache Strecke inklusive aller Steuern und Gebühren. Flüge, die regulär gebucht werden, sind schon für 99 Euro nach Helgoland und für 149 Euro nach Sylt zu bekommen.

Am 01.05. nimmt AIR HAMBURG die Verbindung von Hamburg auf die Insel Helgoland auf. Die Strecke wird fünfmal pro Woche immer dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags im Tagesrand geflogen. Abflug ist morgens um 08:00 Uhr am Geschäftsfliegerzentrum (GAT) und zurück geht es um 18:00 Uhr. Somit bieten sich ideale Zeiten auch für einen Tagesausflug oder Kurztrip.

Ab dem 15.05. kommt der Direktflug von Hamburg auf die Insel Sylt hinzu. Die Strecke wird ebenfalls fünfmal pro Woche geflogen, und zwar jeden Montag, Donnerstag, Freitag und Sonntag. Abflug ist morgens um 09:00 Uhr am Geschäftsfliegerzentrum (GAT) und zurück geht es um 18:00 Uhr. Freitags gibt es einen zusätzlichen Flug um 10:30 Uhr von Sylt nach Hamburg und zurück um 16:30 Uhr, so dass die Passagiere mehr Auswahl für einen Wochenendausflug haben.

Auf den neuen Linienflügen kommen moderne Maschinen vom Typ Britten Norman Islander mit 9 Sitzplätzen zum Einsatz.

Weitere Informationen unter: http://www.air-hamburg.de/de/flugangebot/inselfluege

Flughafen Hamburg GmbH

AIR HAMBURG Luftverkehrsgesellschaft mbH ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Hamburg. AIR HAMBURG führt Regionalflüge innerhalb Norddeutschlands durch. Mit der hauseigenen Flotte bestehend aus zweimotorigen Maschinen des Typs Britten Norman Islander sowie fabrikneuen Cessna 172 SP steuert AIR HAMBURG täglich vom Heimatflughafen Hamburg aus die beliebtesten Nordseeinseln im Liniendienst an. Darüber hinaus stehen diese Flugzeuge auch für individuelle Charterflüge zu den entlegensten Flugplätzen mit kürzesten Graspisten zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

„Traum-Orte“: ungewöhnliche Schlafplätze weltweit

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Wie man sich bettet, so schläft man … In der Hängematte im Latino-Camp oder im Salzhotel, in uralten Kirchenmauern, Luxus-Zelt, Kloster, Höhle...

„Biblische“ Therapie für die Seele

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bad Füssinger Bibelgarten ist ein Novum in Deutschlands Heilbädern — eine faszinierende Verbindung zwischen entspannendem grünen Paradies...

Disclaimer