Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546702

Airport Days Hamburg am 22. und 23. August 2015

Umfangreiches Kinderprogramm mitten zwischen Flugzeugen

Hamburg, (lifePR) - Ein Kindervergnügen mit Blick auf startende und landende Flugzeuge hautnah: Die Airport Days Hamburg machen's möglich! Am Sonnabend, 22. August, und Sonntag, 23. August, präsentieren Hamburg Airport und Lufthansa Technik neben 100 historischen und modernen Flugzeugen ein breites Angebot an Unterhaltung. Auch auf die kleinen Besucher wartet an beiden Tagen zwischen 10.00 und 18.00 Uhr ein umfangreiches Programm, das ganz im Zeichen der Fliegerei steht.

Auf gleich vier Hüpfburgen geht es nicht nur hoch her, sondern auch hoch hinaus in Richtung Himmel. Selbst die Jüngsten können auf den Airport Days einen "Pilotenschein" machen. Allerdings müssen sie dafür im Flugzeug-Bobby-Car auf einem kleinen Parcours zuerst Geschick und Tempo zeigen. Um Reaktion, Koordination, Ausdauer und Konzentration geht es an der "twall®", einem interaktiven Spiel- und Entertainmentgerät, das aus einigen Fernsehshows bekannt ist. Auch Ältere werden hier ihren Spaß finden. "Wer malt das schönste Flugzeug?" ist die Frage in einer Kindermalstraße, und wer lieber basteln möchte, kann sich unter fachkundiger Anleitung beim Bau eines Papierfliegers betätigen. Natürlich gehört zu einem großen Fest auch ein Karussell, daher wird sich ein riesiges Kettenkarussell für die jüngsten Gäste drehen. Die Kinderspielmeile auf den Airport Days Hamburg befindet sich zentral ganz in der Nähe der großen Flugzeugausstellung.

Zum Hintergrund:

Für die Airport Days Hamburg öffnen sich am 22. und 23. August 2015 die Vorfelder sowie einige Hallen der Lufthansa Technik für die Besucher. Während der Flugverkehr am Hamburg Airport weiterläuft, bilden diese für die Öffentlichkeit normalerweise unzugänglichen Orte die perfekte Kulisse für die Stars der Lüfte aus aller Welt. Rund 100 Flugzeuge vom modernen Düsenjet bis zum Oldtimer stehen im Mittelpunk. Zu der Veranstaltung unter dem Motto "Entdecke die Welt des Fliegens" werden rund 100.000 Besucher erwartet. Darüber hinaus können die Gäste in der "Halle der Innovationen" schon einen Blick in die Zukunft der Fliegerei werfen. Auch Rundfahrten hinter die Kulissen des Flughafens sowie Rundflüge und ein kleines Flugprogramm warten auf die Besucher.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Selbstjustiz - Darf man sich eigenhändig rächen? / Jemandem gar Scheiße schicken? Klar darf man, denn wer Mist gebaut hat, soll welchen zurückkriegen

, Freizeit & Hobby, Biorache.com

Zorn und Wut als gegeben akzeptieren Wie Rachenahme zu bewerten ist - darüber gehen die Meinungen auseinander. Tatsach­e ist, dass häufig Rachegefühle...

Swiss Galoppers auf der ExpoHorse

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Die Swiss Galoppers werden für drei volle Messetage auf der ExpoHorse mit ihrem neuen Schweizer Hufschuh-Patent vertreten sein. Natürlich reiten...

Disclaimer