lifePR
Pressemitteilung BoxID: 682995 (Flughafen Friedrichshafen GmbH)
  • Flughafen Friedrichshafen GmbH
  • Am Flugplatz 64
  • 88046 Friedrichshafen
  • http://www.fly-away.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Humer-Hager
  • +49 (7541) 284-190

Schweizer MEPA Group AG wählt Bodensee-Airport Friedrichshafen als ersten deutschen Standort für ihre Autovermietung Almira Car Rental Services

(lifePR) (Friedrichshafen, ) Neuer Name im Mietwagenmarkt: Almira Car Rental Services hat am Bodensee-Airport Friedrichshafen seine erste deutsche Vermietungsstation eröffnet und plant, weitere 15 Filialen in Deutschland und der Schweiz zu etablieren.

Almira Car Rental Service ist seit 1993 im Mietwagenmarkt tätig und gehört in der Türkei mit 50 Niederlassungen zu den wichtigsten Anbietern. Safak Eren, General Manager von Almira Car Rental Service: „Wir haben uns aufgrund des interessanten Marktes für den Einstieg in Deutschland und in der Schweiz entschieden und freuen uns, in Friedrichshafen unsere erste Dependance außerhalb der Türkei eröffnen zu können. Mit unserer 25-jährigen Erfahrung und einer jungen Fahrzeugflotte von mehr als 2.000 Fahrzeugen sehen wir hier hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.“

Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer der Flughafen Friedrichshafen GmbH: “Mit dem Einstieg von Almira Car Rental Service erhalten unsere Kunden eine noch größere Auswahl an attraktiven Mietwagenangeboten. Damit wird auch das Vertrauen in die Marktstärke des Bodensee-Airport Friedrichshafen unterstrichen.“

Flughafen Friedrichshafen GmbH

Der Bodensee-Airport ist der südlichste Verkehrsflughafen Deutschlands und liegt unweit von Österreich, Schweiz und Liechtenstein in Baden-Württemberg. Mit rund 525.000 Passagieren jährlich trägt der Bodensee-Airport maßgeblich zur Stärke des Wirtschaftsstandortes bei. Der Bodensee-Airport bietet ein breites Spektrum an direkten Flugverbindungen etablierter Fluggesellschaften sowie zahlreiche Umsteigeverbindungen an. Direkten Anschluss vom Bodensee-Airport an das weltweite Streckennetz bieten im Linienverkehr Lufthansa (mehrfach täglich) über das Star Alliance-Drehkreuz in Frankfurt und Turkish Airlines (wieder ab Sommer 2018) über ihren Hub in Istanbul mit mehr als 280 erreichbaren Destinationen.