WOW air erfolgreich gestartet

Isländische Low-Cost-Airline WOW air hat planmäßig Flugbetrieb nach Berlin, Stuttgart und Köln aufgenommen

(lifePR) ( Berlin, )
Der neue isländische Carrier WOW air ist am 05. Juni 2012 planmäßig erstmals in Berlin, Stuttgart und Köln gelandet. Die beiden Maschinen des Typs Airbus A320 wurden an den deutschen Flughäfen standesgemäß mit einer Wassertaufe der Flughafenfeuerwehr empfangen.

Service an Bord ist bei WOW air Chefsache

Was WOW air besonders macht, sind nicht nur die preiswerten, zuverlässigen und komfortablen Direktflüge nach Island, sondern auch der Service. Der ist bei WOW air Chefsache - Skuli Mogensen, der Vorstandvorsitzende, und der WOW air CEO Baldur Baldursson werden persönlich einmal monatlich als Flugbegleiter dafür sorgen, dass die Islandreise der Passagiere schon mit dem Flug beginnt.

Von den deutschen Destinationen fliegt WOW air ab sofort immer dienstags und donnerstags in die nördlichste Hauptstadt Europas. Weitere Infos zum Sommerflugplan des Carriers, der bis zum 3. September 2012 gültig ist, unter http://www.wowair.com/de

Über WOW air

WOW air wurde 2011 in Island gegründet und verbindet ab Juni 2012 Berlin, Köln, Stuttgart, Zürich, Basel, London, Kopenhagen, Paris, Lyon, Warschau, Krakau, Kaunas und Alicante mit Reykjavik.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.