Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 258436

Verkehrsbericht September: Bestes Monatsergebnis aller Zeiten an den Berliner Flughäfen

Berlin, (lifePR) - Insgesamt 2.325.832 Passagiere nutzten im September die Berliner Flughäfen. Das sind 4,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat und so viele Passagiere wie nie zuvor innerhalb eines Monats.

Kumuliert wurden von Januar bis September insgesamt 18.030.794 Passagiere befördert, rund 1,5 Millionen Passagiere mehr als im Vorjahreszeitraum (+8,7 Prozent). Die Berliner Flughäfen sind auch im Jahr 2011 auf klarem Rekordkurs.

Am Flughafen Schönefeld wurden seit Beginn des Jahres kumuliert 5.364.402 Passagiere gezählt, ein Rückgang um 1,7 Prozent. Seit Jahresbeginn wirkt sich hier die Einführung der Luftverkehrssteuer negativ auf die Passagierzahlen aus. Am Flughafen Tegel wurden von Januar bis September insgesamt 12.666.392 Passagiere registriert, ein Wachstum von 13,8 Prozent.

Die Luftfracht stieg seit Beginn des Jahres um 19,7 Prozent auf kumuliert 23.575 Tonnen. Im September sank die geflogene Fracht jedoch den zweiten Monat in Folge aufgrund der schwächelnden Konjunktur um 5,0 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 2.371 Tonnen.

Verkehrszahlen im September

Im September wurden am Flughafen Schönefeld 668.604 Passagiere registriert. Dieses Ergebnis entspricht einem Rückgang um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. In Tegel wurden im September 1.657.228 Passagiere gezählt, ein Wachstum von 8,8 Prozent.

Die Zahl der Flugzeugbewegungen an den Flughäfen Schönefeld und Tegel stieg im September im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,1 Prozent auf 22.239.

Die Monatswerte basieren auf vorläufigen Zahlen.

Die Verkehrsstatistik der Berliner Flughäfen (endgültige Zahlen) finden Sie online unter http://www.berlin-airport.de/DE/UeberUns/Verkehrsstatistik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer