Veränderte Öffnungszeiten in der airportworld und am Infotower

Veränderte Öffnungszeiten am 14. Dezember 2011 / airportworld vom 24. Dezember 2011 bis 2. Januar 2012 geschlossen / Infotower schließt während der Feiertage

(lifePR) ( Berlin, )
Die Berliner Flughäfen können auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2011 zurückblicken. Über 250.000 Besucher verfolgten allein in diesem Jahr die Fortschritte am neuen Flughafen Berlin Brandenburg bei einem Besuch auf der Baustelle. Auch zwischen den Feiertagen besteht für Interessierte die Möglichkeit, sich vom 32 Meter hohen Infotower einen Überblick über den neuen Flughafen BER zu verschaffen.

Der Infotower ist vom 27. Dezember bis zum 30. Dezember 2011 von 10 bis 16 Uhr geöffnet und bleibt lediglich über die Feiertage geschlossen (24. bis 26. Dezember 2011 und 31. Dezember 2011 bis 1. Januar 2012).

Die airportworld, das Besucherzentrum der Berliner Flughäfen, bleibt vom 24. Dezember 2011 bis einschließlich 1. Januar 2012 geschlossen.

Aus betrieblichen Gründen hat die airportworld am Mittwoch, den 14. Dezember 2011, nur bis 16 Uhr geöffnet. Der Infotower ist jedoch wie gewohnt in der Zeit von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Alle bereits gebuchten Baustellentouren zwischen den Feiertagen finden planmäßig statt. Treffpunkt hierfür ist jeweils vor der airportworld.

Ab Montag, den 2. Januar 2012, sind sowohl Infotower als auch die airportworld mit ihren Informations- und Beratungsangeboten wieder regulär geöffnet.

Am 3. Juni 2012 geht der Flughafen Berlin Brandenburg in Betrieb. Jeden Tag fügt sich das Bild des neuen Flughafens für die Hauptstadtregion mehr und mehr zusammen. Das Terminal und der Tower stehen bereits, Start- und Landebahnen sind fertig und die Arbeiten an den umliegenden Gebäuden laufen auf Hochtouren. Für Interessierte gibt es also jede Menge zu sehen. Ein breites Info- und Entertainmentangebot bietet allen Berlinern und Brandenburgern die Möglichkeit, sich mit eigenen Augen ein Bild von Europas modernstem Flughafen zu machen.

Auch von zu Hause aus lässt sich der Baustellenfortschritt verfolgen - via Webcam und Baustellentagebuch. Mehr Infos unter www.berlin-airport.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.