Dienstag, 16. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 433402

Platzeck tritt als Aufsichtsratsvorsitzender zurück

Berlin, (lifePR) - Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, hat heute den Aufsichtsratsvorsitz der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH niedergelegt. Sein Stellvertreter, Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, wird nun statutengemäß die Amtsgeschäfte übernehmen. Das gaben die beiden Länderchefs heute am Rande der Aufsichtsratssitzung des Unternehmens bekannt. Der Aufsichtsrat bedankt sich bei Matthias Platzeck für sein erfolgreiches Wirken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

marbet erstmals unter Top 5 im Kreativranking

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Komplettiert wurde das erfolgreiche Awardjahr der marbet mit bislang 14 Auszeichnungen durch den goldenen BEA Award für die HottrendsXhibition...

England: Internationales adventistisches Malbuch für Erwachsene

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Januar veröffentlichte die Abteilung Frauen der teilkontinentalen Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in Nord- und Südosteuropa...

Verbände Druck und Medien starten Branchenbefragung zur wirtschaftlichen Lage

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Wissen über die aktuelle Verfassung der Branche sowie über die Trends des Geschäftsumfelds spielt für jedes Druck- und Medienunternehmen...

Disclaimer