Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 433402

Platzeck tritt als Aufsichtsratsvorsitzender zurück

Berlin, (lifePR) - Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, hat heute den Aufsichtsratsvorsitz der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH niedergelegt. Sein Stellvertreter, Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, wird nun statutengemäß die Amtsgeschäfte übernehmen. Das gaben die beiden Länderchefs heute am Rande der Aufsichtsratssitzung des Unternehmens bekannt. Der Aufsichtsrat bedankt sich bei Matthias Platzeck für sein erfolgreiches Wirken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer