Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 643658

Personelle Veränderungen bei der FBB

Rainer Bretschneider neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats

Berlin, (lifePR) - Der brandenburgische Staatssekretär und Flughafenkoordinator Rainer Bretschneider ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Bretschneider wurde in der heutigen Sitzung einstimmig gewählt. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Holger Rößler, Gewerkschaftssekretär von ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Bezirk Berlin.

Neue Mitglieder des Aufsichtsrats sind: Dr. Margaretha Sudhof, Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Finanzen, Gerry Woop, Europa-Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, sowie Prof. Dr.-Ing. Norbert Preuß, Managing Director der CBRE PREUSS VALTEQ GmbH.

Als dritter Geschäftsführer und Arbeitsdirektor wurde Dr. Manfred Bobke-von Camen gewählt. Bobke-von Camen ist Rechtsanwalt. Er tritt seinen Dienst am Montag an.

Staatssekretär Rainer Bretschneider, Vorsitzender des Aufsichtsrats: „Mir ist es wichtig, dass sich der Aufsichtsrat als gemeinsames Gremium der Verantwortung stellt. Die nun abgeschlossene Neuaufstellung bei der Flughafengesellschaft in Geschäftsführung und Aufsichtsrat ist eine Chance, die wir nutzen müssen. Wir tragen die Verantwortung dafür, dass das Projekt BER sobald wie möglich zu einem Abschluss geführt wird. Das kann nur durch eine gute Zusammenarbeit gelingen, die von Vertrauen und Sachlichkeit geprägt ist.“

Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Wir haben in der Flughafengesellschaft zwei Hauptaufgaben. Es geht zum einen darum, den operativen Betrieb auch weiterhin sicher und zuverlässig zu gewährleisten. Und wir müssen den BER endlich ans Netz bringen. Dazu müssen wir auch unsere Arbeit weiter optimieren. Desweiteren erwarten wir von Dienstleistern und beteiligten Bauunternehmen die Bestätigung der Terminziele. Darüber hinaus müssen die Projektorganisation und ihre Dienstleister optimal aufgestellt sein. Erst wenn die Voraussetzungen für die Nennung eines Eröffnungstermins erfüllt sind, werde ich dem Aufsichtsrat einen Vorschlag unterbreiten.“

Das Finanzierungskonzept der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH wurde wie schon berichtet Mitte Februar 2017 erfolgreich umgesetzt. Die nun erfolgte Überprüfung des Wirtschaftsplanes 2017 hat zu dem Ergebnis geführt, dass sich trotz Verschiebung der Eröffnung des Flughafens BER keine großen Effekte auf das wirtschaftliche Ergebnis des Jahres 2017 ergeben.

Der operative Betrieb an den Flughäfen Schönefeld und Tegel läuft weiterhin sehr erfolgreich. In den ersten zwei Monaten im Jahr 2017 sind über 4,5 Millionen Passagiere ab Berlin geflogen. Das sind acht Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2016. Im März wird sich der Streik der Bodenverkehrsdienstleister in den Verkehrszahlen bemerkbar machen. Insgesamt sind an den Tagen mit Warnstreiks und Streiks 2.278 Flüge ausgefallen.

Übersicht Aufsichtsratsmitglieder  

Vertreter Brandenburg



Rainer Bretschneider, Staatssekretär in der Staatskanzlei Brandenburg, Flughafenkoordination, Vorsitzender des Aufsichtsrates


Daniela Trochowski, Staatssekretärin, Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg


Dr. Wolfgang Krüger, Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer Cottbus


Kerstin Jöntgen, Vorstand (ab 01.07.2017), Investitionsbank des Landes Brandenburg



Vertreter Berlin



Dr. Margaretha Sudhof, Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Finanzen


Gerry Woop, Europa-Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa


Prof. Dr.-Ing. Norbert Preuß, Managing Director der CBRE PREUSS VALTEQ GmbH



Vertreter Bund



Rainer Bomba, Staatssekretär, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur


Werner Gatzer, Staatssekretär, Bundesministerium der Finanzen



Arbeitnehmervertreter



Claudia Heinrich, Betriebsratsvorsitzende, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH


Peter Lindner, Betriebsratsvorsitzender, Berliner Flughafen-Gesellschaft mbH


Gerhard Voß, Betriebsrat, Berliner Flughafen-Gesellschaft mbH


Olaf Christoph, Angestellter, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH


Sven Munsonius, Angestellter, Berliner Flughafen-Gesellschaft mbH


Verena Schumann, Angestellte, Berliner Flughafen-Gesellschaft mbH


Ralph Struck, Leitender Angestellter, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH  


Holger Rößler, Gewerkschaftssekretär, ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Bezirk Berlin, Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates


Jens Gröger, Gewerkschaftssekretär, ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Bezirk Berlin


Enrico Rümker, Gewerkschaftssekretär, ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Bezirk Berlin

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Diversity Preis 2017 geht an BLG LOGISTICS und an die VHS Bremerhaven

, Medien & Kommunikation, Hochschule Bremen

Bereits zum 8. Mal wird der Diversity Preis "Der Bunte Schlüssel: Vielfalt gestalten!" von der Hochschule Bremen zusammen mit dem Mercedes-Benz...

Dr. Mischak: Kreis ordnet Reinigungsmaßnahmen an

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Weil Eigentümer und Versicherung die Reinigung des verseuchten Geländes und insbesondere des Regenwasserkanals nicht in der gebotenen Schnelligkeit...

Immer gewissenhaft und sorgfältig

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Mit Milka Zoric hat Landrat Manfred Görig am Montag eine langjährige Mitarbeiterin in den Ruhestand verabschiedet. Knapp 30 Jahre nämlich war...

Disclaimer