Gastronomie am Flughafen Tegel

Verbessertes Angebot für Passagiere

(lifePR) ( Berlin, )
Gastronomie in Tegel: Passagiere am Flughafen Tegel können sich ab sofort über ein verbessertes Gastronomieangebot freuen. So bieten Konzepte wie "auf die hand", "Augustiner Bierbar", "Berliner Pilsner Bar", "Berlin Coffee", "Coffee Fellows", "NU made with love" oder "Pellegrini" eine große Auswahl an Snacks und Getränken für abfliegende und ankommende Passagiere. Die neuen Mieter sind im Boulevard Tegel oder in den einzelnen Abfluggates zu finden.

Dr. Norbert Minhorst, Bereichsleiter Non Aviation Management: "Wir freuen uns, dass wir unseren Passagieren am Flughafen Tegel mit den neuen Mietern eine größere Auswahl an Gastronomie bieten können. Besonders stolz sind wir dabei auf einige berlintypische Konzepte wie zum Beispiel 'Auf die Hand' oder 'NU made with love'. Alle Mieter sind langfristige Partner, die auch am neuen Flughafen Berlin Brandenburg zu finden sein werden."

Die neuen Gastronomie-Mieter am Flughafen Tegel:

auf die hand
Hier kommt das Essen schnell und täglich frisch "auf die hand" - als gesunder Snack vor dem Abflug oder zum Mitnehmen ins Flugzeug. Dazu bietet "auf die hand" leckere italienische Kaffeespezialitäten, eine besondere Auswahl an Kuchen, Gebäck, Salaten und Süßspeisen. Alle Speisen bei "auf die hand" sind hausgemacht und vom Küchenteam mit Liebe zubereitet.
auf die Hand, Terminal A, Luftseite, Gate 10/11
www.aufdiehand.com

Augustiner Bierbar
Seit Oktober 2013 finden Passagiere die "Augustiner Bierbar" mit 120 Sitzplätzen im Terminal C auf der Luftseite. Geboten wird eine große Auswahl an typisch bayerischen und österreichischen alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken, Kaffee der Hausmarke Laggner sowie eine Auswahl an warmen und kalten Snacks wie Weißwürste oder Brezel.
Augustiner Bierbar, Terminal C, Luftseite
www.laggner-gruppe.de

Berliner Pilsner Bar
Kein Bier gehört mehr zu Berlin als das Berliner Pilsner. Seit ihrer Einführung begleitet die Marke den stetigen Wandel der Stadt und erfindet sich - genau wie Berlin - immer wieder neu. An der Berliner Pilsner Bar finden Sie neben einer Auswahl an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken außerdem leckere Heißgetränke und herzhafte Snacks.
Berliner Pilsner Bar, Terminal A, Luftseite, Gate 2/3
www.ickbineinberliner.com

Berlin Coffee
Berlin Coffee steht für ein junges, anspruchsvolles Café-Konzept, das durch Qualität, einen hervorragenden Service und moderne Innenarchitektur auf sich aufmerksam macht. Der Kaffee aus Hundert Prozent Arabica-Bohnen wird nach genauen Vorgaben mit großer Sorgfalt in einer Berliner Kaffeemanufaktur täglich frisch geröstet. Trinken Sie einen leckeren Kaffee vor dem Abflug oder kaufen Sie die Kaffeebohnen für sich zuhause oder als Geschenk.
Berlin Coffee, Terminal A, Luftseite, Gate 8
www.klaessigs.de

Coffee Fellows
Den Coffee Fellows finden die Passagiere im Boulevard Tegel. Der neue Coffee Fellows bietet seinen Gästen eine große Auswahl an frisch gebrühten Kaffeespezialitäten, Frappés, Shakes sowie frisch zubereitete Bagels an.
Coffee Fellows, Terminal A, Boulevard Tegel
www.coffee-fellows.de

NU made with love
Die Macher des "NU-Port" betreiben seit August 2004 das NU Restaurant in Charlottenburg - ein Highlight der asiatischen Szenegastronomie Berlins. Für alle Passagiere in Tegel wird das Warten auf den Abflug jetzt im "NU made with love" durch Kaffee, Kuchen oder ein leckeres Sandwich verkürzt. NU steht dabei für eine internationale, moderne Küche, ohne Zusatzstoffe.
NU made with love, Terminal A, Luftseite, Gate 4/5
www.nu-eat.de

Pellegrini - illy-Bar
"Pellegrini" bietet die wunderbare Atmosphäre traditioneller italienischer Kaffeehäuser und verbindet dabei eine ungezwungene Verpflegungsmöglichkeit mit den Vorzügen italienischer Esskultur. Es wird Frisches, Leichtes und Wohlschmeckendes für jeden Geschmack geboten, das Sie vor Ort genießen oder unkompliziert als Take Away mitnehmen können.
Pellegrini, Terminal A, Landseite, Gate 13
www.ana-e-bruno.de

Neben den Gastronomie-Mietern gibt es in Tegel seit Anfang August auch einen neuen Mieter im Retailbereich:

Fabriano Boutique
Seit 1264 ist Fabriano ein Synonym für hochwertige Papiere. Das italienische Papierverarbeitungsatelier bietet fantasievolle Papierprodukte, stilvolle Lederkollektionen und Schreibgeräte deutscher und italienischer Marken. Italienisches Design kombiniert mit edlen Materialien und handwerklicher Verarbeitung, repräsentieren eine jahrhundertealte Tradition.
Fabriano Boutique, Terminal C, Luftseite
www.fabrianoboutique.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.