Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 287367

Flughafengesellschaft zufrieden mit heutigem Probelauf

Positives Fazit

Berlin, (lifePR) - Heute fiel der offizielle Startschuss für den Probebetrieb mit Komparsen: 116 Tage vor der Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg checkten bereits die ersten Passagiere am neuen Airport ein. Rund 250 Flughafentester durften heute am BER schon einmal probeweise abfliegen. Getestet wurden alle Abläufe einer ganz normalen Flugreise: vom Check-in über die Sicherheitskontrolle bis zum Boarding.

Flughafenchef Prof. Dr. Rainer Schwarz resümiert: "Wir sind sehr zufrieden mit dem heutigen Tag, denn die meisten Abläufe haben funktioniert. Es gab überwiegend positive Rückmeldungen. Wie erwartet haben wir wertvolle Hinweise von den Komparsen erhalten, die wir nun auswerten werden. Gleich am Donnerstag werden wir die Testserie fortsetzen und dabei die heute gemachten Erfahrungen mit einfließen lassen können."

Ausblick

Insgesamt 10.000 Flughafentester spielen an 30 Tagen bis zum 16. Mai Passagiere auf Probe. Ziel ist es, möglichst schon im Vorfeld der Eröffnung Fehler und Probleme in den Abläufen zu erkennen und zu beheben. Mit Hilfe der Komparsen soll der BER am 3. Juni weitestgehend reibungslos in Betrieb gehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neues aus Görliwood: Die Filmstadt Görlitz aktuell auf der Kinoleinwand und immer live vor Ort entdecken

, Reisen & Urlaub, Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH

Spätestens seit der Auszeichnung als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts vor wenigen Monaten spielt Görlitz nun auch ganz offiziell...

„Wald-Wellness“ am „Grünen Dach Europas“ — Premium-Wohlfühlinseln mit familiärem Charme

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Algen-Sahne-Behandlung, Ziegenmilchcreme, ein Heubad im Kraxenofen, Entspannen im Hopfensud-Bierbottich oder ein sonniger Strandtag mitten im...

Tourenplaner für den Weser-Radweg für die Saison 2018 aufgelegt

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Kartenausschnitte, Streckenbeschreibung­en, fahrradfreundliche Unterkünfte, Gastronomiebetriebe sowie Tipps für den Aufenthalt am Weser-Radweg...

Disclaimer