Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 233486

Flugausfälle und Verspätungen in Berlin halten sich in Grenzen

Luftraum aufgrund der isländischen Aschewolke drei Stunden gesperrt

Berlin, (lifePR) - Der Luftverkehr über Berlin hat sich im Lauf des heutigen Nachmittags zusehends normalisiert. Wie berichtet war heute der Luftraum über Berlin von 11 bis 14 Uhr aufgrund der isländischen Aschewolke gesperrt. Starts und Landungen waren in diesem Zeitraum auf den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel nicht möglich.

Nach aktuellem Stand sind heute in Berlin 185 der insgesamt rund 700 Flüge ausgefallen, davon rund 25 in Schönefeld und rund 160 in Tegel. Zudem kam es auf beiden Airports zu zahlreichen Verspätungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

WoMo-Konvoi 2018 mit Blitzstart auf der CMT

, Mobile & Verkehr, Goldschmitt gastrovent GmbH & Co.KG

. - WoMo-Konvoi 2018 auf der CMT erstmals öffentlich angekündigt und präsent - Reges Interesse und bereits dreistellige Teilnahmeankündigung­en -...

"Connected Car Awards": Opel Insignia und Opel Vivaro Life gewinnen

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

. „Connected Car“: Opel Insignia für Top-Vernetzung und -Infotainment ausgezeichnet „Conne­cted Reisemobil“: Vivaro Life mit Navi 80 IntelliLink...

Sechs unterschiedliche Reifen für den neuen Lamborghini Urus

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

P Zero für ideale Performance, P Zero Corsa mit dem Fokus auf Sportlichkeit, Scorp­ion garantiert Kontrolle auf und abseits der Strasse. Pirel­li...

Disclaimer