Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 233486

Flugausfälle und Verspätungen in Berlin halten sich in Grenzen

Luftraum aufgrund der isländischen Aschewolke drei Stunden gesperrt

Berlin, (lifePR) - Der Luftverkehr über Berlin hat sich im Lauf des heutigen Nachmittags zusehends normalisiert. Wie berichtet war heute der Luftraum über Berlin von 11 bis 14 Uhr aufgrund der isländischen Aschewolke gesperrt. Starts und Landungen waren in diesem Zeitraum auf den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel nicht möglich.

Nach aktuellem Stand sind heute in Berlin 185 der insgesamt rund 700 Flüge ausgefallen, davon rund 25 in Schönefeld und rund 160 in Tegel. Zudem kam es auf beiden Airports zu zahlreichen Verspätungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Barracuda Ultralight Project 2.0 for BMW M3 and M4

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

With 431 hp from its TwinPower Turbo straight six motor and rear-wheel drive, the BMW M4 is one of the most popular middle class sports coupes,...

Barracuda Ultralight Project 2.0 für BMW M3 und M4

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

Der BMW M4 ist aktuell einer der beliebtesten Sportwagen in der Mittelklasse. Mit einer Leistung von mindestens 431 PS und Heckantrieb findet...

General Tire mit neuen Winterprodukten für Pkw, SUV und Vans

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

General Tire hat das Angebot von Winterreifen für Pkw, SUV und Vans für den mitteleuropäischen Markt weiter optimiert. Die neuen Winterprofis...

Disclaimer