Train of Thrones: Internetvideo zeigt spontanes Game of Thrones-Konzert an Bord von FlixTrain

(lifePR) ( München/Berlin, )
.

-        Zwei junge Männer lernen sich im FlixTrain kennen und starten Musik-Session

-        Hype um Game of Thrones-Staffelfinale im Zug

Das Game of Thrones-Fieber macht auch vor den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht halt ‒ an Bord eines FlixTrain von Stuttgart nach Berlin gaben am 8. Mai 2019 zwei Serienfans ein spontanes Konzert. Die Titelmelodie der beliebten Serie tönte durch den FlixTrain ‒ natürlich live mit Cello und Keyboard.

Irgendwo zwischen Stuttgart und Berlin lernten sich die beiden Serienfans Tobias und Levi in einem FlixTrain kennen und entschieden sich kurzerhand dafür, eine Live-Session im Zugabteil zu starten. Gemeinsam jammten Levi am Keyboard und Tobias am Cello die Titelmelodie der beliebten Serie Game of Thrones passend zum Staffelfinale am nächsten Montag.

Aufmerksame Fahrgäste ließen sich das einmalige Spektakel nicht entgehen und filmten das private Konzert mit ihrer Handykamera. Nachdem Levi das zweieinhalbminütige Video auf seinem Instagram-Account gepostet hatte, wurde auch FlixTrain auf die beiden Musiker aufmerksam und teilte das Video. In den Kommentaren schreibt ein Fahrgast: „Ich war dabei und kann bestätigen, dass die beiden sich erst im Zug kennengelernt haben. Sie waren richtig gut und haben die anderen Fahrgäste mit ihrer Musik in den Bann gezogen.”

Hier geht’s zum Video: https://www.facebook.com/248371251877349/posts/2260599300654524/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.